Menü Abteilungen

TSV Fichte Hagen e.V. - News American Sports
Dienstag, 06 Dezember 2016 07:45

Tryouts der Sauerland Mustangs am 11. Dezember

Am 11.Dezember sind alle Football interessierten ab 18 Jahre zu einem öffentlichen Training um 14 Uhr in die Sporthalle Wehringhausen eingeladen. Ab 10.30 Uhr können alle ab 12
Jahren ihr Können unter Beweis stellen. Dann veranstaltet die Jugend ihr eigenes Try Out. Aber auch zu den normalen Trainingszeiten der Seniors sind neue Leute immer willkommen.
Bis Weihnachten trainieren die Seniors Montags von 19:30Uhr bis 21:30Uhr auf der Bezirkssportanlage Haspe. Freitags geht es von 20:00Uhr bis 21:45Uhr in der Sporthalle
Wehringhausen rund ums Leder- Ei.

Veröffentlicht in: News American Sports
Mittwoch, 16 November 2016 07:41

Mustangs starten Vorbereitung für Saison 2017

Am Freitag den 04. November starteten die Mustangs Seniors mit einem öffentlichen Team-Meeting. Rund 50 Footballinteressierte folgten dem Ruf der Fichte Footballer um kamen ins
Vereinsheim an der Wörthstraße. Es ging gleich ans Eingemachte und die Neuerungen wurde der Mannschaft präsentiert. Die Coaching- Crew konnte durch erfahrene Leute aufgestockt werden. Den Posten des Headcoaches gibt Michel Schumann ab sofort an den erfahrenen Coach Guido Zink ab. Schumann bleibt der Mannschaft als Runningback Coach und Headcoach- Assistent erhalten.

Veröffentlicht in: News American Sports

Die Mustangs hatten sich viel vorgenommen, da Sie in der Hinrunde 21:03 verloren. Im ersten Quarter warf QB Tim Streckert #24 einen Pass auf WR Daniel Jürgens #1 ,der den gefangenen Ball auch gleich zum Touchdown verwandelte. Unsere Defense dominierte als Einheit das ganze Spiel. Die Offense maschierte übers Feld , machte leider durch unkonzentrierte Fehler sich das Leben selber schwer. Vor der Halbzeit erzielte Kicker Ahmet Can durch ein Fieldgoal das 0:9 für die Mustangs.Zweite Halbzeit fing so an wie die erste aufhörte. Gegen die Mustangs Defense taten sich die Bulldozer schwer. Unsere Offense dagegen wieder mit Fehlern, die die Bulldozer Defense gerne annahm. RB Daniel Meyer #21 erhöhte durch einen Lauf auf 0:21. Die Defense der Bulldozer wurde stärker, und durch unnötige Ballverluste der Mustangs Offense konnten die Bulldozer auf 14:21 verkürzen.
Es wurde wieder spannend. Doch Kick Off Returner Richard Giebel #13 konnte den Ball bis 3 Yards vor die Endzone der Bulldozer tragen. RB Yannick Acktun erhöhte wieder auf 14:27, was auch der Endstand war. Besonderes Lob geht an die gesamte Defense, die als Einheit das ganze Spiel dominierte. Auch unser jung QB Tim Streckert # 24 machte ein super Spiel, genauso wie unser Offense Liner Henrik Kemp #74, der sein allererstes Spiel absolvierte. Durch den Sieg festigen sich die Mustangs auf Platz 2, die Möglichkeit aufzusteigen ist greifbar. Am 17.09 empfangen wir die Bergisch Gladbach Phoenix um 15:00 Uhr auf der Kampfbahn Boelerheide.

BLUE & WHITE MUSTANGS PRIDE

Veröffentlicht in: News American Sports

Zum erste Spiel der Rückrunde waren die Sauerland Mustangs beim Tabellennachbarn, den Kevelaer Kings, zu Gast. Beiden Teams war klar: „Wer dieses Spiel verliert, verabschiedet sich wohl endgültig aus dem Titelrennen.“ Mit diesen Worten schickte Headcoach Michel „Flummi“ Schumann sein Team auf´s Grün. Bei gefühlten 1.000°C gingen die Fichte- Footballer das erste Mal in dieser Saison mit weniger als 30 Spielern an den Start. Anfangs schien das den Mustangs allerdings nicht viel auszumachen. Die Offense marschierte über das Feld und schloss die Angriffsserie mit einem Fieldgoal zur 00-03 Führung ab. Kurz darauf gab es dann eine halbstündige, verletzungsbedingte Unterbrechung, die den Spielfluss störte.
Aber auch weil beide Verteidigungsreihen einen guten Tag erwischt hatten, stand es zur Halbzeit noch immer 00-03 für die Sauerländer.

Veröffentlicht in: News American Sports

Vergangenen Samstag drehte sich auf der Kampfbahn Boelerheide wieder alles um das Leder-Ei. Die Footballer der Sauerland Mustangs traten zur Revange gegen den ungeschlagenen Tabellenführer, die Recklinghausen Chargers, an. Das Hinspiel in Recklinghausen konnten die Chargers mit 12- 07 für sich entscheiden und starteten so ihre Serie von vier Siegen in Folge. Die Fichte- Footballer hatten sich somit viel vor genommen. „Wenn wir unsere Aufstiegschancen erhalten wollen, ist das heute ein Pflichtsieg“. Mit diesen Worten schickte Headcoach Michel „Flummi“ Schumann seine Mannschaft auf´s Feld. Da es seit dem Morgen regnete, war das Feld , genau wie der Ball, äußerst rutschig. Das Spiel geriet zur Wasserschlacht und beide Team´s hatten ihre Probleme mit dem Geläuf. Darum stand es auch bis zur Mitte des zweiten Quarters 00- 00 ehe Passempfänger Daniel Jürgens den Ball zur 06- 00 Führung für die Sauerländer in die Endzone trug. Die Extrapunkte konnten nicht verwandelt werden, darum war 06- 00 auch der Halbzeitstand.

Veröffentlicht in: News American Sports