Menü Abteilungen

Termine Basketball

Keine Termine
TSV Fichte Hagen e.V. - News Basketball Damen
BG DEK/Fichte Hagen – ASC 09 Dortmund 48:43 (15:5/15:11/8:19/10:8)
Eine Kopie des Hinspiels – und dementsprechend der 20. Sieg im 22. Saisonspiel
Kurzfristig musste Trainer Martin Miethling die krankheitsbedingten Absagen der Aufbauspielerinnen Mareen Thimm und Jana Schneider hinnehmen, so dass nur noch 8 Spielerinnen zur Verfügung standen. Aber auch Dortmund konnte nur acht Spielerinnen aufbieten. „Wir haben dort angefangen, wo wir in Dorsten aufgehört haben“ freute sich Miethling, denn sein Team startete furios und führte nach 6 Min. mit 10:2. Ein Dreier der starken Dortmunderin Lena Schütte wurde prompt von einem Feldkorb von Nele Schachtsiek und einem Dreier von Alexandra Löpke beantwortet. So stand es nach 10 gespielten Minuten 15:5 für die Hausherrinnen. Im zweiten Viertel fand Dortmund besser in die Partie.

 

Veröffentlicht in: News Basketball Damen
Mittwoch, 07 Mai 2014 14:51

BG Damen II: Perfekter Saisonabschluss

Die zweite Damen der BG Hagen konnte ihr letztes Heimspiel gegen den Tabellenfünften, ASC Dortmund II, deutlich und verdient mit 67:45 gewinnen.
Die BG Damen II hatten sich, nach der schwachen Niederlage in der Vorwoche gegen Hörde, eine Menge zur Wiedergutmachung vorgenommen. Vor den Augen der treuen Fans legten die BG-Damen  aggressiv los und konnten durch starken Einsatz das erste Viertel klar mit 20:13 gewinnen. Die Gäste aus Dortmund, von denen einige Spielerinnen am Wochenende zur Ü45 Meisterschaft fahren, fanden gegen die lauffreudigen BG Damen kein Mittel. Zur Halbzeit stand es beruhigend 33:23 für die BG.

Veröffentlicht in: News Basketball Damen
Montag, 07 April 2014 11:40

BG Damen II: Sieg im Derby 72:31

BG Hagen II -  TSV 1860 Hagen II   72:31  (31:17)
 
Die zweite Damen der BG DEK/FIchte Hagen kehrt mit einem deutlichen Heimerfolg gegen den TSV Hagen zurück in die Erfolgsspur.
Am vergangenen Samstag war die Zweitvertretung des TSV Hagen, der Branchenprimus in Sachen Damenbasketball, zu Gast in der Rundsporthalle in Eilpe. Da die meisten Nachwuchsteams des TSV Hagen noch in Sachen Meisterschaft unterwegs sind, wurden zum Derby nur sieben junge Spielerinnen abgestellt. Das erste Viertel konnten die Gäste, auf Grund der individuellen Fähigkeiten, offen gestalten, danach setzen sich die tiefere Bank und die Erfahrung durch. Zur Halbzeit führten die BG-Damen  bereits 31:17.
Im zweiten Abschnitt zeigten die BG Damen, gegen einen zeitweise überforderten Gegner, schönen Teambasketball und bauten den Frust der letzten Spiele ab. Am Ende bleibt ein 72:31 Sieg gegen einen unerwartet chancenfreien Gegner auf dem Papier stehen.
Nach den vier Wochen Osterpause treffen die Damen noch auf den TV Hörde und den ASC Dortmund und wollen die tolle Aufstiegssaison erfolgreich beenden. Beide Damen Teams der BG Hagen können schon jetzt von einer überaus erfolgreichen Saison sprechen, was vor allem beim Aufsteiger so nicht zu erwarten war.
Ein großer Glückwunsch geht an unsere erste Damen zur Meisterschaft in der Oberliga.

BG Hagen II: Schmidt (8); Mehl (7); Plöger (6); Schulze zur Wiesch (8); Polzien; Mngeringhaus (5); Külpmann (9); Storkmann (8); Paulini; Nolte; Krüger (21)
Veröffentlicht in: News Basketball Damen
Dienstag, 25 Februar 2014 10:43

Landesliga 3 Damen

 

BG DEK/Fichte Hagen 2 – TUS Breckerfeld    45:35 (24:23)
BG Damen gewinnen mit wenig Glanz
 
Eine schwache Leistung zeigten die BG Damen, in Abwesenheit von Coach Sommer, am Samstagmittag gegen den Tabellenvorletzten aus Breckerfeld. Ziel war es, den nur zu sechst angetretenen Gäste, mit einer aggressiven und schnellen Spielweise frühzeitig den Zahn zu ziehen. Doch leider hatten die BGlerinnen mit dem Sprungball alles Vorgenommene vergessen und man passte sich dem langsamen Spiel des Tabellenvorletzten an. Mit einem enttäuschendem 24:23 ging es in die Halbzeitpause.
 
Nach einer deutlichen Ansprache in der Pause wurde das Spiel besser, die Verteidigung wurde umgestellt und man präsentierte sich aggressiver und wacher. So ließen die BG-Damen in der zweiten Halbzeit nur 12 Punkte zu und sicherten sich einen weiteren Sieg.

 

Veröffentlicht in: News Basketball Damen

Die zweiten Damen der BG DEK/Fichte Hagen konnte ihr Heimspiel am vergangenen Samstag, durch eine starke zweite Halbzeit, verdient mit 65:53 gegen den TVE Dortmund Barop gewinnen. Der Start in der Otto-Densch-Halle verlief alles andere als glücklich für die Damen der BG. So konnten im ersten Viertel nur acht eigene Punkte erzielt werden, denen 16 Punkte der Gäste entgegen standen. Aus der Distanz trafen die schnellen Dortmunderinnen sicher, zudem dominierten die Gäste offensiv und defensiv die Rebounds. Im zweiten Viertel änderte sich an der schwachen Einstellung nur wenig, daher führten die Gäste konstant mit 8-10 Punkten. Erst in den letzten zwei Minuten wachten die BG Damen etwas auf und konnten den Rückstand zur Halbzeit auf 28:32 verkürzen.

Veröffentlicht in: News Basketball Damen