Menü Abteilungen

Termine Basketball

Keine Termine
TSV Fichte Hagen e.V. - News Basketball Senioren

Bei der Suche nach einem neuen Aufabuspieler ist die BG nun mit Liam Carpenter fündig geworden. Der 1,85 m große und 21-Jahre junge Engländer spielt bereits seit 2014 in Deutschland, wo seine erste Station 1.Regionalligist MTV Schwabing war. Seine sehr guten Leistungen brachten den U-20 Nationalspieler schnell zu seiner nächsten Station nach Crailsheim, wo er die letzten beiden Jahre zwar überwiegend in der Regionalliga aktiv war, aber sowohl BBL als auch Pro A Luft schnuppern durfte. Schnell, athletisch, ein guter Wurf und ein gutes Auge für den Mitspieler beschreiben Carpenters Spiel am besten, der nach einem Team gesucht hat, wo er auf hohem Niveau trotz seinen junges Alters viel Verantwortung tragen darf und nun bei der BG seine Qualitäten unter Beweis stellen möchte. Coach Kosta Filippou über den Neuzugang:,,Ich freue mich, dass wir Liam überzeugen konnten zu uns zu kommen. Er ist jung, ehrgeizig und ich bin sicher, dass wir viel Freude an ihm haben werden. Er hat ein enormes Potenzial, für sein junges Alter spielt er aber schon sehr abgeklärt und strahlt ein hohes Maß an Sicherheit aus.´´

Veröffentlicht in: News Basketball Senioren

Nachdem klar war, dass Dominique Crawford seine Karriere beendet, stand ein Spieler für die US-Position bei der BG schnell ganz oben auf der Liste. Dieser Spieler sollte sowohl unter dem Korb als auch von außen korbgefährlich sein und genau diese Beschreibung trifft auf den nun Ex-Dorstener David Golembiowski zu.

 Seit 2011 spielt der 2.03 m große Powerforward nun in Deutschland und liefert seitdem konstant gute Zahlen. Vergangene Saison waren es 19 Punke und 7,6 Rebounds die der Scharfschütze (42 % Dreier) im Schnitt in der 1.Regionalliga West verbuchte. Wärmstens empfehlen konnte ihn somit sein Ex-Coach Ivan Rosic, der neben Golembiowskis sportlicher Qualität insbesondere seinen Charakter lobte und somit maßgeblich an der Verpflichtung beitrug. Auch als Jugendcoach hat der SUNYIT - College Absolvent in den letzten Jahren viel Erfahrung gesammelt und wird daher auch für die BG Hagen das Team der U16 coachen.
 Coach Kosta Filippou über die Neuverpflichtung: ,,Ich kenne David jetzt seit seinem ersten Jahr in Deutschland. Ein smarter Typ der uns nicht nur unter dem Korb verstärken wird. Sein Wurf macht ihn als großen Spieler extrem schwer zu verteidigen. Wir sind sehr glücklich, dass er sich für uns entschieden hat.´´

Zufrieden auch BG-Chef Fredi Rissmann: "Die Verpflichtung ist natürlich ein Knaller.  Besonders freut es mich, das David auch im Jugendbereich tätig wird. Diesbezüglich hatte er auch schon vorher  Erfahrungen in Bonn als Trainer gesammelt.

 

Veröffentlicht in: News Basketball Senioren
Der Kader der BG Hagen nimmt langsam aber sicher formen an. Aus der zweiten Liga Griechenlands kommt für die Flügelposition der 1,98 m große George Moukas. Vergangene Saison ging Moukas für Kavala B.C. auf Korbjagd und gehörte zu den positiven Überraschungen der A2 Griechenlands.

​George Moukas #14


Der 28-Jährige mag das schnelle Spiel und gilt als sehr guter Verteitiger und die BG hofft mit ihm adäquaten Ersatz für seinen Landsmann Haris Plioukas gefunden zu haben. Coach Kosta Filippou der über einen persönlichen Kontakt über Moukas erfuhr sagt: ,,George hat in Griechenland eine starke Saison gespielt und passt von seinen Anlagen sehr gut in unsere Art Basketball zu spielen. Er ist variabel einsetzbar und wird hoffentlich auch dazu beitragen unsere Defense stabiler zu machen.´´ Eine kleine Kuriosität am Rande, Ex-BGer Plioukas wird kommende Saison in Kavala studieren und eben dort spielen wo George Moukas herkommt.
Damit sieht der Kader der BG Hagen bis dato wie folgt aus:
Tobias Wegmann (PG), Eldar Ribic (PG/SG), George Moukas (SG/SF), Nikolaj Glavovic (F), Jonas Schlink (F), Vytautas Nedzinskas (F), Theo Ioannidis (PF), Moritz Krume (PF/C), Alex Kortenbreer (C)
 
Veröffentlicht in: News Basketball Senioren

Eldar Ribic, Jonas Schlink und Nikolai Glavovic im 1.Regionalliga Kader der BG Hagen


Nach Tobias Wegmann (16) werden auch Eldar Ribic (18), Jonas Schlink (17) und Nikolai Glavovic (17) in der kommenden Saison in der 1.Regionalliga Mannschaft der BG DEK/Fichte Hagen dabei sein. Alle vier werden aber auch weiterhin für das Team der ´´Zweiten´´ in der 2. Regionalliga auflaufen und sollen Stück für Stück an das Niveau der 1.Regionallga West herangeführt werden. ,,Eldar, Jonas und Nikolaj haben Talent und vor allem den Willen weiter zu kommen und werden über kurz oder lang ihre Chance in der 1.Regio bekommen. Mit der optimalen Konstellation, dass unsere zweite Mannschaft nur eine Liga unter uns spielt und mit Tome Zdravevski einen hervorragenden Coach hat, können wir die Jungs sehr gut dahin aufbauen´´, sagt Kosta Filippou Headcoach der BG.


Zufrieden auch BG-Vorsitzender Fredi Rissmann: " Ein ganz wichtiges Signal für die Jugendarbeit.  Die positive Entwicklung in der Jugend kommt nun auch im Herrenbereich an, was sehr erfreulich ist. In den nächsten Tagen werden auch im Trainerbereich der Jugend die letzten Verpflichtungen vorgenommen.   Interessente Spieler können gerne unverbindlich beim Training vorbeigucken". 
 


Veröffentlicht in: News Basketball Senioren
Mittwoch, 28 Juni 2017 09:02

Theo bleibt auch!

Weiterhin ist die BG Hagen dabei, den inzwischen zahlreichen Zuschauern, ein gutes Team für die kommende Saison in der 1. Regionalliga West zu präsentieren.


Theo Ioannidis geht für die BG Hagen  in Saison Nummer Fünf
Publikumsliebling, Kämpfer und Vorbild in Sachen Einsatz und Defense, diese Beschreibung passt bei Theo wie die Faust auf´s Auge. Der 1,98m große Powerforward erzielte vergangene Saison 2,8 Punkte und 2,3 Rebounds im Schnitt
Werte die aber wenig über seine Wichtigkeit für das BG-Team aussagen, denn gerade in der Verteidigung brachte die Nummer 7 so manchen Gegner zur Verzweiflung. Die BG DEK/FIchte Hagen  freut sicht sehr über den Verbleib des bald zweifachen Familienvaters.
´´Theo ist ein super Beispiel, wie man Beruf, Familie und Sport erfolgreich unter einen Hut bringen kann. Seine Statistiken sagen wenig über seinen Stellenwert im Team aus.  Er macht Dinge, die nur wenige Spieler machen möchten ohne im Fokus zu stehen, dass macht ihn so wertvoll und vor allem auch bei den Fans beliebt´´, sagt Coach Kosta Filippou
Veröffentlicht in: News Basketball Senioren
Seite 1 von 71