Menü Abteilungen

Termine Fußball

Sa 01.07, 10:00-17:00
Kleinfeldturnier D-Jugend
So 02.07, 10:00-
Kleinfeldturnier F-Jugend
Sa 08.07, 10:00-
Kleinfeldturnier Minikicker
So 09.07, 10:00-
Kleinfeldturnier C-Jugend
Di 18.07, 18:00-0:00
39. Fritz-Kahl-Fußballturnier
Mi 19.07, 18:00-0:00
39. Fritz-Kahl-Fußballturnier
Do 20.07, 18:00-0:00
39. Fritz-Kahl-Fußballturnier
Fr 21.07, 18:00-0:00
39. Fritz-Kahl-Fußballturnier
Sa 22.07, 18:00-0:00
39. Fritz-Kahl-Fußballturnier
So 23.07, 18:00-0:00
39. Fritz-Kahl-Fußballturnier
TSV Fichte Hagen e.V. - News Fußball Senioren

Es ist aus dem Vereinskalender nicht mehr wegzudenken: das Osterfeuer der Fußballabteilung. Wie in jedem Jahr wird auch 2017 die große Feuerstelle neben dem Kunstrasenplatz an der Wörthstraße zum Treffpunkt für ganz Eilpe. Neben verschiedenen Getränkeangeboten laden Köstlichkeiten aus unserer „Pommes-Ranch“ zum Verweilen ein. Bei bester Verpflegung kann man den Abend in geselliger Runde bei netten Gesprächen mit alten oder neuen Bekannten verbringen oder aber auf der Tanzfläche abfeiern. Auch die Kinder werden am prasselnden Feuer und den Spielmöglichkeiten, die das weiträumige Gelände bietet, sicherlich ihren Spaß haben. Schauen Sie doch am Karsamstag, den 15.04.2017 ab 17:30 Uhr vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Veröffentlicht in: News Fußball Senioren

Bis kurz vor der Pause konnte die TSK gut mithalten, dann schlugen die Eilper zu. Astrit Fazlija und Gregor Fornol brachten die Gäste mit einem Doppelschlag (44. und 45. Minute) 2:0 in Führung. "Bis kurz vor der Pause konnten wir dem Druck standhalten, doch dann ließen etwas die Kräfte nach", sagte Adem Aksoy, Pressesprecher der TSK. Fichte-Trainer Ullrich Heidbüchel sah es ähnlich: "Meine Jungs haben von Anfang an gezeigt, dass sie das Spiel gewinnen wollen. Doch TSK stand zu Beginn sehr sicher und hat gut dagegengehalten". Spätestens aber mit dem 3:0 durch Tobias Neynaber war die Partie entschieden. Erneut Neynaber, Fornol (2x) und Salewski erzielten die weiteren Treffer. Baris Öztürk hatte in der 82. Minute zum zwischenzeitlichen 1:5 getroffen. "Dieses Tor ärgert mich maßlos", sagte Heidbüchel, der trotz des 7:1 auch die Chancenverwertung seines Teams bemängelte. Leider wurde das Spiel von zwei Verletzungen überschattet: Martin Fornol und Haris Behlo mussten auf Seiten der Gäste verletzt ausgewechselt werde. Mit nun 30 Punkten hat Fichte Hagen sich endgültig in der Spitzengruppe festgesetzt.

 

TSK Hohenlimburg - TSV Fichte Hagen 1:7

Schiedsrichter: Mario Cantarella -Zuschauer: 50
Tore: 0:1 Astrit Fazlija (44.), 0:2 Gregor Fornol (45.), 0:3 Tobias Neynaber (58.), 0:4 Tobias Neynaber (62.), 0:5 Gregor Fornol (80.), 1:5 Baris Öztürk (82.), 1:6 Gregor Fornol (86.), 1:7 Niko Salewski (88.)

Veröffentlicht in: News Fußball Senioren

„Für einen kleinen Verein wie Fichte war das eine sehr schöne Sache.“ Dieses Fazit zog nach dem gestrigen Gastspiel des Wuppertaler SV an der Wörthstraße der Fußball-Kreisvorsitzende Peter Alexander. Im ersten Duell über 45 Minuten besiegte der Regionalliga-Neunte den Bezirksliga-Spitzenreiter SSV Hagen mit 1:0, in der zweiten Halbzeit setzten sich die Schwebebahnstädter mit 2:0 gegen den gastgebenden Kreisligisten TSV Fichte Hagen durch.

Rund 200 Zuschauer hatten sich eingefunden, um das gesplittete Testspiel mitzuerleben. „Das ist mehr, als ich bei diesen winterlichen Temperaturen erwartet hatte“, gestand Fichte-Fußballchef Rupert Freytag, „ich bin zufrieden.“

Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Sonntag, 15 Januar 2017 21:07

AH gewinnen Masters

Herzlichen Glückwunsch...die Alt Herren Fußballer gewinnen das Masters.

Veröffentlicht in: News Fußball Senioren

Das Beste kam in der Tat zum Schluss: In einem furiosen Finale sicherten sich die Bezirksliga-Fußballer von Schwarz-Weiß Breckerfeld am Montag Abend in der Sporthalle Mittelstadt beim Hallenfußballturnier des TSV Fichte Hagen wie im Vorjahr den BTK-Cup. Der Überraschungs-Endspielgegner Cemspor Hagen hatte schon mit 4:1 geführt, musste sich am Ende aber gegen die Hansestädter mit 4:6 geschlagen geben. Florian Hesterberg, wenig später als bester Torjäger des Turniers ausgezeichnet, und Tim Lokaj erzielten in den letzten 40 Sekunden die Tore für Breckerfeld.

Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Seite 1 von 14