Menü Abteilungen

Termine Taekwondo

Keine Termine
TSV Fichte Hagen e.V. - News Taekwondo

Die Taekwondo-Abteilung lädt am 10.03.2017 zur Mitgliederversammlung ein, die um 19:00 Uhr im Vereinsheim Wörthstraße beginnt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

1. Begrüßung

2. Wahl des Protokollführers

3. Protokoll der Mitgliederversammlung 2016

4. Berichte

a) Abteilungsleiter

b) Kassenwart

c) Kassenprüfer

5. Wahl eines Versammlungsleiters

6. Entlastung des ABteilungsvorstandes

7. Neuwahl des Abteilungsvorstandes

a) Abteilungsleiter

b) stelv. Abteilungsleiter

c) Kassenwart

d) Kassenprüfer

8. Entscheidung über vorliegende Anträge

a) Selbstverteidigung- und Selbstverteidigungskurs

b) Presse und Öffentlichkeitsbeauftragter

9. Verschiedenes

 

Die Tagesordnung kann im Anhang heruntergeladen werden.

Veröffentlicht in: News Taekwondo

Unter diesem Motto gestaltete unsere Taekwondo Abteilung am 22.12. den letzten Trainingstag im Jahr 2016. Eltern und Angehörige unserer aktiven Kinder waren ausdrücklich eingeladen, sich in ihr Sportdress zu schmeißen und gemeinsam mit den Sportlern eine weihnachtliche Trainingseinheit zu erleben. Mit knapp 40 Teilnehmern war die Halle erfreulicherweise sehr gut gefüllt. Nach einigen gemeinsamen Aufwärmübungen wurden die Teilnehmer in mehrere Gruppen aufgeteilt, um ein paar Grundlagen der Selbstverteidigung zu erlernen. Begleitet wurden diese auch von unseren Dan Trägern. Für viele Eltern war es bestimmt der erste Kontakt zum Taekwondo und so konnten sie einmal hautnah erleben, warum sich ihre Kinder für diese Sportart so begeistern. Kleine Rollenspiele für Kinder und Erwachsene erhöhten natürlich den Spassfaktor.

Veröffentlicht in: News Taekwondo

Auf dem weihnachtlichen Kampf-und Technikturnier beim RSC Essen wetteiferten 72 Kämpfer/innen aus 5 Vereinen des Ruhrgebietes um ihre Medaillen und Platzierungen. Nicht nur die Kinder zeigten starke Nerven. Eltern und Verwandte standen ebenfalls unter großer Anspannung und heuerten höchst motiviert ihre Kinder an. Die gefüllte Halle sorgte für großartige Stimmung in der Kampfszene sowie bei der Vorführung des Demo Teams. Großes Lob auch an unsere engagierten Eltern, Omas + Opas die uns tatkräftig zur Seite standen. Für das leibliche Wohl sorgten gespendete Kuchen und Salate im Foyer. Der Weihnachtsmann und sein Gehilfe begleiteten die Kinder nach einem langen und sehr schönen Nachmittag bei den Siegerehrungen mit zusätzlich prall gefüllten Süsswaren Säckchen.

 

Glanzleistungen zeigten unsere 9 Fichte Kämpfer auf ganzer Linie mit 5x Gold, 2x Silber und 5x Bronze.

Technik/Formen

Olivia Rzeszotek, erstes Turnier Bronze

Malte Hartmann Bronze

Leonie Petersen Bronze

Karine Berg Silber

Julia Czaja, erstes Turnier Gold

Paula Leni Hartmann Gold

Santrise Nowak Gold

Zweikampf Vollkontakt

Islah El Morabit Bronze

Mohamed El Morabit Bronze

Karine Berg Silber

Paula Leni Hartmann Gold

Malte Hartmann Gold

Beste Kampfleistungen wurden zusätzlich mit einem Pokal belohnt für:

Santrise Nowak beste Technik im Formenlauf

Paula Leni Hartmann für 2x Gold in Technik und Kampf

Karine Berg mit großen Kampf Ehrgeiz

Malte Hartmann für eine überragende Kampfleistung

 

Habt ihr alle super toll gemacht! Glückwunsch!!

Veröffentlicht in: News Taekwondo

Am 03.11.2016 stellten sich 14 Taekwondo Sportler des TSV Fichte Hagen einer weiteren Kupprüfung im olympischen Taekwondo. Geleitet wurde diese Prüfung durch unsere Abteilungsleiterin und DTU-Prüferin Petra Penzes (4. Dan DTU/WTF). Aktive Unterstützung auf der Prüfungsfläche erhielt das zweiköpfige Prüferteam durch unseren neuen 1.Dan Träger Giuseppe Aguglia.

Veröffentlicht in: News Taekwondo

Am 23. Oktober organisierte die Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union (NWTU) ihre sechste und vorletzte Danprüfung im Jahr 2016 in Wuppertal. Nach langer und intensiver Vorbereitung, mit vielen schweißtreibenden Stunden im Dojang, stellte sich Giuseppe Aguglia seiner Prüfung zum 1. Dan (Schwarzgurt).
Mit 18 Teilnehmern handelte es sich an diesem Tag um eine eher überschaubare Anzahl von Prüflingen. Wer allerdings davon ausging, an diesem sonnigen Tag schnell wieder zu Hause sein zu können, der sah sich getäuscht. Vielmehr hatten die drei DTU Prüfer nun ausreichend Zeit, den Sportlern auf der Prüfungsfläche alles abzuverlangen.
Danprüfungen zeichnen sich dadurch aus, dass von den Sportlern das gesamte Spektrum des Taekwondo gezeigt werden muss. Nach dem Aufwärmen startete die Prüfung mit den Grundtechniken. Anschließend folgten die Präsentation der Pflichtform und der Einschrittkampf. Weiter ging es mit dem Zweikampf, gefolgt von der Selbstverteidigung und den Bruchtests.
Giuseppe überzeugte die Prüfer mit einer tollen Leistung und konnte am Ende des Prüfungstages mit Stolz seine Urkunde zum 1. Dan in Empfang nehmen.
Für die Prüflinge, für die es leider nicht gereicht hatte, hielt der Prüfungsreferent Richard Solarski noch aufmunternde Worte bereit: „Hinfallen kann jeder, nur aufstehen muss man wieder. Die Vergangenheit hat oft gezeigt, dass diese Sportler in einer Wiederholungsprüfung zu den Prüfungsbesten gehörten."
Giuseppe, herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung und viel Spaß beim weiteren Training!!!

Beitrag Oliver Preuss

Veröffentlicht in: News Taekwondo