Menü Abteilungen

Termine Tennis

Keine Termine
TSV Fichte Hagen e.V. - News Tennis

Die Tennisabteilung hatte Glück mit dem Wetter: Obwohl die Vorhersagen nicht so positiv waren, hatte Petrus ein glückliches Händchen. Bei milden Frühlingstemperaturen trafen sich über 30 Spielerinnen und Spieler auf der Tennisanlage, um mit einem Hobbyturnier in gemischten Doppeln die Saison 2015 offiziell einzuläuten. Alle Teilnehmer und Besucher verbrachten anschließend mit Kaffee&Kuchen, Gegrilltem und Salaten einen gemütlichen Sonntag.

Veröffentlicht in: News Tennis
Montag, 20 Oktober 2014 09:04

Tennis - Herbstwanderung am 26.10.2014

Einladung zur Herbstwanderung

Am Sonntag den 26.Oktober findet unsere diesjährige Herbstwanderung der TSV Fichte Tennisabteilung statt.
Treffpunkt:
11:00 Uhr bei Karin Domröse
Alle weiteren Infos stehen in der angehängten Datei.

Mit besten Grüßen

Vorstand der Tennisabteilung

PS: Da nicht alle Mitglieder per E-Mail erreichbar sind, Termin bitte weitergeben

Veröffentlicht in: News Tennis
Mittwoch, 16 Juli 2014 16:33

Joanna Höhm wird U12 Kreismeisterin

In der letzten Woche vor den Sommerferien stand für die Hagener Tennisjugend noch ein Saison-Höhepunkt auf dem Programm. Mehr als 160 Teilnehmer starteten in zwölf verschiedenen Konkurrenzen bei den Kreismeisterschaften. Die Jüngsten waren noch nicht acht Jahre alt, die ältesten gerade 18-jährig. Dabei setzten sich in den ältesten Klassen Ana-Lena Toto vom TC Rot-Weiß Hagen und Fabian Woysch (TC Halden 2000) in den Endspielen durch.

Die Vorrunden wurden bei unterschiedlichen Tennisvereinen des Kreises gespielt, Final-Partien und die Spiele um den dritten Platz fanden auf der Anlage des TC Rot-Weiß Gevelsberg statt. Die zahlreichen Zuschauer sahen viele spannende und hochklassige Begegnungen, die nicht selten erst im dritten Satz entschieden wurden. Aufgrund des sehr ehrgeizigen Zeitplans wurden die beiden Spiele der U16-Mädchen auf der Anlage von Grün-Weiß Silschede ausgetragen.

 

Ganz vorne landete auch eine Spielerin aus unserer Tennisabteilung: Joana Höhm holte sich mit einem 6:3 und 7:5 Sieg über Theresa Könning vom TC Blau-Gold Hagen den Kreistitel für U12 Mädchen. Dazu gratulieren wir und sagen "weiter so!".

 

 

In der letzten Woche vor den Sommerferien stand für die heimische Tennisjugend noch ein Saison-Höhepunkt auf dem Programm. Mehr als 160 Teilnehmer starteten in zwölf verschiedenen Konkurrenzen bei den Kreismeisterschaften. Die Jüngsten waren noch nicht acht Jahre alt, die ältesten gerade 18-jährig. Dabei setzten sich in den ältesten Klassen Ana-Lena Toto vom TC Rot-Weiß Hagen und Fabian Woysch (TC Halden 2000) in den Endspielen durch.

Die Vorrunden wurden bei unterschiedlichen Tennisvereinen des Kreises gespielt, Final-Partien und die Spiele um den dritten Platz fanden auf der Anlage des TC Rot-Weiß Gevelsberg statt. Die zahlreichen Zuschauer sahen viele spannende und hochklassige Begegnungen, die nicht selten erst im dritten Satz entschieden wurden. Aufgrund des sehr ehrgeizigen Zeitplans wurden die beiden Spiele der U16-Mädchen auf der Anlage von Grün-Weiß Silschede ausgetragen.

Die Pokale für die beste sportmotorische Leistung erhielten Hanna-Lotta Mankopf (Hagener TC Blau-Gold), Talia Wunnenberg (TG Westhofen), Florian Römer und Fabian Römer (beide SG Hagen).
Ergebnisse

U18 Mädchen: 1. Ana-Lena Toto 6:2/6:0 (TC RW Hagen), 2. Viktoria Navratilova (TC GW Silschede), 3. Martina Navratilova 6:0/6:0 (TC GW Silschede), 4. Luisa Prause (TG Westhofen).

U18 Jungen: 1. Fabian Woysch 6:1/6:0 (TC Halden 2000), 2. Nils Klaus (Halden 2000), 3. Lennart Bussmann 4:6/6:3/10:8 (TC RW Schwerte), 4. Jan Siebel (Schwerte).

U16 Mädchen: 1. Rebecca Kolet 6:0/6:0 (TC GW Silschede), 2. Kalina Toben (TG Westhofen), 3. Lucy Meierling 6:0/6:0 (Hagener TC Blau-Gold), 4. Antonia Flieder (TC WR Hohenlimburg).

U16 Jungen: 1. Waleed Vogt (TC RW Hagen), 2. Timo Reimann (TC RW Schwerte), 3. Nils Stuhldreier 6:2/6:4 (TC Halden 2000), 4. Linus Jäger (TC RW Schwerte).

U14 Mädchen: 1. Viktoria Jablonka 7:6/6:3 (TC RW Hagen), 2. Alexandra Bick (Schwelmer TC RW), 3. Sophia Bittner 6:0/6:4 (Hagener TC Blau-Gold), 4. Hanna Lippelt (Herdecker TV).

U14 Jungen: 1. Jim Walder 5:7/7:5/11:9 (Hagener TC Blau-Gold),2. Ante Toto (TC RW Hagen), 3. Nino Toto ohne Spiel (TC RW Hagen), 4. Tobias Berning (TC RW Hagen).

U12 Mädchen: 1. Joana Höhm 6:3/7:5 (TSV Fichte Hagen), 2. Theresa Könning (Hagener TC Blau-Gold), 3. Hannah Pieper 6:0/6:0 (Hagener TC Blau-Gold), 4. Lisa Marie Geißler (Hagener TC Blau-Gold).

U12 Jungen: 1. Mats Endt-Knauer 6:1/6:2 (Hagener TC Blau-Gold), 2. Finn Meierling (Hagener TC Blau-Gold), 3. Elias Marotzke 5:7/6:0/6:1 (Hagener TC Blau-Gold), 4. Nick Selbmann (TuS Halden-Herbeck).

U10 Mädchen: 1. Louisa Ladage ohne Spiel (TC Halden 2000).

U10 Jungen (ein langer Satz bis 9 im Midcourt): 1. Louis Ladage 9:5 (Hagener TC Blau-Gold), 2. Noah Jablonka (TC RW Hagen), 3. Emil Blauschke 9:4 (Hagener TC Blau-Gold), 4. Felix Ladage (Hagener TC Blau-Gold).

U8 Mädchen, gespielt im Kleinfeld mit Tischtenniszählweise: 1. Talia Wunnenberg 15:6/14:16/7:5 (TG Westhofen), 2. Greta- Zoe Marotzke (Hagener TC Blau-Gold), 3. Shaleena Grewal 15:11/15:6 (TC RW Hagen), 4. Hanna-Lotta Mankopf (Hagener TC Blau-Gold).

U8 Jungen: 1. Tristan von Dewitz 6:15/15:8/7:0 (TC RW Hagen), 2. Fabian Römer (TC Schwarz-Gelb Hagen), 3. Florian Römer 15:6/15:13 (TC Schwarz-Gelb Hagen), 4. Johannes Könning (Hagener TC Blau-Gold).

Viele spannende Endspiele beim Nachwuchs | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hagen-breckerfeld-wetter-herdecke/viele-spannende-endspiele-beim-nachwuchs-id9597799.html#plx2122032912
In der letzten Woche vor den Sommerferien stand für die heimische Tennisjugend noch ein Saison-Höhepunkt auf dem Programm. Mehr als 160 Teilnehmer starteten in zwölf verschiedenen Konkurrenzen bei den Kreismeisterschaften. Die Jüngsten waren noch nicht acht Jahre alt, die ältesten gerade 18-jährig. Dabei setzten sich in den ältesten Klassen Ana-Lena Toto vom TC Rot-Weiß Hagen und Fabian Woysch (TC Halden 2000) in den Endspielen durch.

Die Vorrunden wurden bei unterschiedlichen Tennisvereinen des Kreises gespielt, Final-Partien und die Spiele um den dritten Platz fanden auf der Anlage des TC Rot-Weiß Gevelsberg statt. Die zahlreichen Zuschauer sahen viele spannende und hochklassige Begegnungen, die nicht selten erst im dritten Satz entschieden wurden. Aufgrund des sehr ehrgeizigen Zeitplans wurden die beiden Spiele der U16-Mädchen auf der Anlage von Grün-Weiß Silschede ausgetragen.

Die Pokale für die beste sportmotorische Leistung erhielten Hanna-Lotta Mankopf (Hagener TC Blau-Gold), Talia Wunnenberg (TG Westhofen), Florian Römer und Fabian Römer (beide SG Hagen).
Ergebnisse

U18 Mädchen: 1. Ana-Lena Toto 6:2/6:0 (TC RW Hagen), 2. Viktoria Navratilova (TC GW Silschede), 3. Martina Navratilova 6:0/6:0 (TC GW Silschede), 4. Luisa Prause (TG Westhofen).

U18 Jungen: 1. Fabian Woysch 6:1/6:0 (TC Halden 2000), 2. Nils Klaus (Halden 2000), 3. Lennart Bussmann 4:6/6:3/10:8 (TC RW Schwerte), 4. Jan Siebel (Schwerte).

U16 Mädchen: 1. Rebecca Kolet 6:0/6:0 (TC GW Silschede), 2. Kalina Toben (TG Westhofen), 3. Lucy Meierling 6:0/6:0 (Hagener TC Blau-Gold), 4. Antonia Flieder (TC WR Hohenlimburg).

U16 Jungen: 1. Waleed Vogt (TC RW Hagen), 2. Timo Reimann (TC RW Schwerte), 3. Nils Stuhldreier 6:2/6:4 (TC Halden 2000), 4. Linus Jäger (TC RW Schwerte).

U14 Mädchen: 1. Viktoria Jablonka 7:6/6:3 (TC RW Hagen), 2. Alexandra Bick (Schwelmer TC RW), 3. Sophia Bittner 6:0/6:4 (Hagener TC Blau-Gold), 4. Hanna Lippelt (Herdecker TV).

U14 Jungen: 1. Jim Walder 5:7/7:5/11:9 (Hagener TC Blau-Gold),2. Ante Toto (TC RW Hagen), 3. Nino Toto ohne Spiel (TC RW Hagen), 4. Tobias Berning (TC RW Hagen).

U12 Mädchen: 1. Joana Höhm 6:3/7:5 (TSV Fichte Hagen), 2. Theresa Könning (Hagener TC Blau-Gold), 3. Hannah Pieper 6:0/6:0 (Hagener TC Blau-Gold), 4. Lisa Marie Geißler (Hagener TC Blau-Gold).

U12 Jungen: 1. Mats Endt-Knauer 6:1/6:2 (Hagener TC Blau-Gold), 2. Finn Meierling (Hagener TC Blau-Gold), 3. Elias Marotzke 5:7/6:0/6:1 (Hagener TC Blau-Gold), 4. Nick Selbmann (TuS Halden-Herbeck).

U10 Mädchen: 1. Louisa Ladage ohne Spiel (TC Halden 2000).

U10 Jungen (ein langer Satz bis 9 im Midcourt): 1. Louis Ladage 9:5 (Hagener TC Blau-Gold), 2. Noah Jablonka (TC RW Hagen), 3. Emil Blauschke 9:4 (Hagener TC Blau-Gold), 4. Felix Ladage (Hagener TC Blau-Gold).

U8 Mädchen, gespielt im Kleinfeld mit Tischtenniszählweise: 1. Talia Wunnenberg 15:6/14:16/7:5 (TG Westhofen), 2. Greta- Zoe Marotzke (Hagener TC Blau-Gold), 3. Shaleena Grewal 15:11/15:6 (TC RW Hagen), 4. Hanna-Lotta Mankopf (Hagener TC Blau-Gold).

U8 Jungen: 1. Tristan von Dewitz 6:15/15:8/7:0 (TC RW Hagen), 2. Fabian Römer (TC Schwarz-Gelb Hagen), 3. Florian Römer 15:6/15:13 (TC Schwarz-Gelb Hagen), 4. Johannes Könning (Hagener TC Blau-Gold).

Viele spannende Endspiele beim Nachwuchs | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hagen-breckerfeld-wetter-herdecke/viele-spannende-endspiele-beim-nachwuchs-id9597799.html#plx2122032912
In der letzten Woche vor den Sommerferien stand für die heimische Tennisjugend noch ein Saison-Höhepunkt auf dem Programm. Mehr als 160 Teilnehmer starteten in zwölf verschiedenen Konkurrenzen bei den Kreismeisterschaften. Die Jüngsten waren noch nicht acht Jahre alt, die ältesten gerade 18-jährig. Dabei setzten sich in den ältesten Klassen Ana-Lena Toto vom TC Rot-Weiß Hagen und Fabian Woysch (TC Halden 2000) in den Endspielen durch.

Die Vorrunden wurden bei unterschiedlichen Tennisvereinen des Kreises gespielt, Final-Partien und die Spiele um den dritten Platz fanden auf der Anlage des TC Rot-Weiß Gevelsberg statt. Die zahlreichen Zuschauer sahen viele spannende und hochklassige Begegnungen, die nicht selten erst im dritten Satz entschieden wurden. Aufgrund des sehr ehrgeizigen Zeitplans wurden die beiden Spiele der U16-Mädchen auf der Anlage von Grün-Weiß Silschede ausgetragen.

Die Pokale für die beste sportmotorische Leistung erhielten Hanna-Lotta Mankopf (Hagener TC Blau-Gold), Talia Wunnenberg (TG Westhofen), Florian Römer und Fabian Römer (beide SG Hagen).

Viele spannende Endspiele beim Nachwuchs | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hagen-breckerfeld-wetter-herdecke/viele-spannende-endspiele-beim-nachwuchs-id9597799.html#plx1203536136
In der letzten Woche vor den Sommerferien stand für die heimische Tennisjugend noch ein Saison-Höhepunkt auf dem Programm. Mehr als 160 Teilnehmer starteten in zwölf verschiedenen Konkurrenzen bei den Kreismeisterschaften. Die Jüngsten waren noch nicht acht Jahre alt, die ältesten gerade 18-jährig. Dabei setzten sich in den ältesten Klassen Ana-Lena Toto vom TC Rot-Weiß Hagen und Fabian Woysch (TC Halden 2000) in den Endspielen durch.

Die Vorrunden wurden bei unterschiedlichen Tennisvereinen des Kreises gespielt, Final-Partien und die Spiele um den dritten Platz fanden auf der Anlage des TC Rot-Weiß Gevelsberg statt. Die zahlreichen Zuschauer sahen viele spannende und hochklassige Begegnungen, die nicht selten erst im dritten Satz entschieden wurden. Aufgrund des sehr ehrgeizigen Zeitplans wurden die beiden Spiele der U16-Mädchen auf der Anlage von Grün-Weiß Silschede ausgetragen.

Die Pokale für die beste sportmotorische Leistung erhielten Hanna-Lotta Mankopf (Hagener TC Blau-Gold), Talia Wunnenberg (TG Westhofen), Florian Römer und Fabian Römer (beide SG Hagen).

Viele spannende Endspiele beim Nachwuchs | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hagen-breckerfeld-wetter-herdecke/viele-spannende-endspiele-beim-nachwuchs-id9597799.html#plx1203536136

Veröffentlicht in: News Tennis
Platz Montag, 30.06.14; 15:30 Uhr Montag, 30.06.14; 17:00 Uhr
1 Joana Höhm - Aliya Matern Luca Marie Köster - Carlotta Reif
2 Milena Neumes - Celine Tomaschewski Ronja Dolata - Theresa Könning
3 Hannah Pieper - Carla Siebel Greta Bürger - Lisa Marie Geißler
4 Teresa Viro - Luisa Bittner Klara Teschner - Maria Schnippering
Dienstag, 24 Juni 2014 20:52

Tenniscamp in den Sommerferien

Ein abwechslungsreiches Programm und jede Menge Spaß warten auf Euch!

Geplant sind tägliches Training, Spiele und ein gemeinsames Grillen!

Mitmachen können alle, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Veröffentlicht in: News Tennis