Menü Hauptverein

Donnerstag, 21 September 2017 10:57

Hauptvorstand des TSV Fichte Hagen 1863 e.V. verärgert: Mitgliedern des Sport- und Freizeitausschusses wird Ablehnung unseres Förderantrags empfohlen

Hauptvorstand des TSV Fichte Hagen 1863 e.V. zeigt sich deutlich brüskiert, verwundert und ja auch verärgert, dass eine Ablehnung unseres Förderantrages den Mitgliedern des Sport- und Freizeitausschusses empfohlen wird. Wir geben daher zu bedenken:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrte Mitglieder des Sport- und Freizeitausschusses im Rat der Stadt Hagen,

 

nach heutiger Kenntnisnahme der o.g. Beschluss - Vorlage zur SFA - Sitzung am 27.09.2017 und der darin angeführten Bewertung und Beschlussempfehlung der Sportkommission vom 25.07.2017 im Hinblick auf die von uns beantragte Sonderförderung zu einer nicht vorhersehbaren und deshalb unausweichlichen Erneuerung der elastischen Tragschicht beim Bau des bereits 2. vereinseigenen Kunstrasenplatzes Wörthstraße mit einer zusätzlichen Investitionssumme von 69.592,36 Euro, zeigt sich der geschäftsführende Hauptvorstand des TSV Fichte Hagen 1863 e.V. deutlich brüskiert, verwundert und ja auch verärgert, dass eine Ablehnung unseres Förderantrages den Mitgliedern des Sport- und Freizeitausschusses empfohlen wird.

 

Wir haben mit dieser erneuten Baumaßnahme bereits zum zweiten Mal aus eigener Kraft, eine Gesamtsumme von über 370 Tausend Euro bankensicher für diese Investition in die Zukunft des Vereins und des Eilper Schulsportes aufgebracht, was nach geltenden städtischen Richtlinien bei 70 % - Höchstförderung einen rechnerisch möglichen Förderbetrag von knapp 260 Tausend Euro ergäbe. Der TSV Fichte Hagen 1863 e.V. hat -sicher- dankenswerter Weise, einen städtischen Zuschuss aus diesem Topf von bisher 60.000 Euro erhalten, in Prozenten lediglich aber doch nur 16 % der verausgabten Investitionssumme.

 

Wir stellen in Anbetracht unserer getätigten und jetzt zu finanzierenden Langfristinvestition ersatzweise und ergänzend den Antrag, die beantragte Bezuschussung von weiteren 30.000 Euro in 2 Raten verteilt auf die Jahre 2019 und 2020 abzuändern und zu bewilligen.

 

Bitte unterstützen Sie unsere jahrzehntelangen Bemühungen um das Gemeinwohl unserer Stadt Hagen mit Ihrer Stimme.

 

Mit sportlichen Grüßen aus Hagen
TSV Fichte Hagen 1863 e.V.
150 Jahre alt und doch jung geblieben.

 

Reinhard Flormann      Wolfgang Feldmann        Axel Gutschank
Vorsitzender               2. Vorsitzender               2. Vorsitzender