TSV Fichte Hagen 1863 e.V. - News Basketball Senioren

Die neue Damenmannschaft der BG DEK/Fichte Hagen wird in der neuen Saison in der Bezirksliga an den Start gehen. Weitere Damen (ab 15 Jahre) sind herzlich willkommen. Trainer Florian Rüger wird das Training montags in der Otto Densch Halle (19.00-20.30 Uhr ) und mittwochs in der Käthe Kollwitz Halle (20.30-22.00 Uhr) leiten und freut sich über weitere Spielerinnen. Ein zunächst unverbindliches Training ist möglich.
Veröffentlicht in: News Basketball Senioren

Nächstes Wochenende (31.08/01.09) steht der Goldschmiede Adam Cup 2019 an. Dann heißt es Basketball Pur aus der Region Hagen. Am Samstag messen sich die Pro B Play-Off Kanditaten Iserlohn Kangaroos und EN Baskets Schwelm gegen die ambitionierten 1.Regionalligisten Rheisntarts Köln und Gastgeber BG Hagen. Sonntag sind dann die Spiele um Platz 3. und das Finale sowie dann noch das Highlight zwischen den Pro A Teams Phoenix Hagen und dem FC Schalke 04 Basketball. Für alle 5 Spiele kann ab sofort bis Freitag ein Wochenendticket zum Vorzugspreis von 8,00 € statt 10,00 € gekauft werden. Ticktets sind ab sofort erhältlich bei Hobby-Foto in Hagen, Elberfelder Str. 64-66!

Veröffentlicht in: News Basketball Senioren
Mit einem Rückkehrer ist der Kader von Basketball-Erstregionalligist BG Hagen für 2019/20 komplett: Statt Jorge Tejo kommt Vytautas Nedzinskas. Mit einem Rückkehrer ist der Kader von Basketball-Erstregionalligist BG Hagen für die Saison 2019/20 komplett: Vytautas „Vytzka“ Nedzinskas, der bereits fünf Jahre für die BG spielte, wird seine Dreier künftig wieder für das Team von BG-Trainer Kosta Filippou werfen. Zuletzt war der 32-jährige Forward bei den Ligarivalen Elephants Grevenbroich und zuletzt SV Haspe 70 aktiv. Gleichzeitig steigt Nedzinskas auch als Head-Coach bei der U16-Jugend der BG ein, für den Posten suchten die Eilper noch.
 
Quelle: https://www.wp.de/sport/lokalsport/hagen/mit-rueckkehrer-nedzinskas-ist-kader-der-bg-hagen-komplett-id226589311.html
Autor: Axel Gaiser
Veröffentlicht in: News Basketball Senioren
Zum 45. BG-Freiluftturnier vom 12. – 14. Juli 2019 „auf Emst“ laden wir herzlich ein. Am 1. Ferien-Wochenende findet wieder DAS Basketball-Event in der Basketball-Hochburg Hagen statt. Natürlich nehmen wieder viele Stammgäste teil von jung bis alt und man kann sich jetzt schon auf die vielen verkleideten Teams und deren kreativen Ideen freuen.
Ab sofort sind die Anmeldungen zum 45. BG-Basketball-Freiluftturnier vom 12. – 14. Juli 2019 „auf Emst“ möglich. Neue Teams sind wie jedes Jahr herzlich willkommen. Das Anmeldeformular findet ihr im Anhang.
Montag, 08 April 2019 08:50

BG dominiert Derby vor großer Kulisse

Vor großer Kulisse fand das finale Derby der 1. Basketball-Regionalliga statt: 700 Zuschauer sahen einen 86:52-Sieg der BG Hagen gegen Haspe 70. Die Herren in Weiß blieben gleich auf dem Parkett, wo die Party begann. Ihre Kontrahenten in Blau-Gelb verschwanden in der Kabine, Trainer Martin Wasielewski hatte ihnen zum Saisonschluss noch ein paar Dinge mitzuteilen. Das Ständchen der etwa 700 Zuschauer vor Spielbeginn zu seinem 40. Geburtstag war einer der letzten erfreulicheren Momente des Abends für den Coach von Basketball-Erstregionalligist SV Haspe 70. Danach hatte sein Team im Lokalderby zum Saisonschluss bei der BG Hagen nicht den Hauch einer Chance, unterlag mit 52:86 (30:48). „Mich ärgert, dass wir verdient so hoch verloren haben“, sagte Wasielewski, als die Team-Ansprache beendet war: „Wir sind nur in den ersten drei Minuten da gewesen. Dann hat uns auch die große Kulisse ein bisschen gehemmt.“
Zum Finale der Spielzeit 2018/19 hatten die Gastgeber die große Bühne bereitet. Neben der vollen Haupttribüne noch Stuhlreihen und Stehpulte direkt am Spielfeldrand, dazu ein DJ, Cheerleader und ein Einlauf mit Pyro-Effekten: Das verlieh der Otto-Densch-Rundturnhalle in Eilpe im letzten BG-Heimspiel Arena-Charakter, gut 700 Besucher wollten sich diesen Ausklang der Basketball-Saison nicht entgehen lassen. „Daran könnten wir uns gewöhnen“, freute sich BG-Chefcoach Kosta Filippou neben dem klaren Sieg und Tabellenrang drei auch über die stimmungsvolle Atmosphäre: „Das war ein schöner Abschluss einer starken Saison.“
Dabei hatten die Hasper den besseren Start. Oskar Luchterhandt traf den ersten Dreier nach 23 Sekunden, Louka Bampoulis ließ den zweiten zum 0:6 direkt folgen. Erst Marcus Ligons brachte die Gastgeber in die Spur, nur bis zu Luchterhandts 9:10 (4. Minute) führte der SV70. Dann machte die BG ernst, fünf Minuten brauchte sie zum beeindruckenden 21:2-Lauf, beim 30:12 des starken Jorge Tejo (9.) sah alles nach einer sehr frühen Vorentscheidung aus. Sie war es im Grunde auch, nur eine kurze Schwächephase der Gastgeber ließ Haspe noch einmal auf 38:28 (17.) herankommen. Filippou bat zur Auszeit, danach setzte sich sein Team um den mit Präsenz unter den Körben beeindruckenden Alex Kortenbreer wieder auf 48:30 zur Pause ab. Und baute diesen Vorsprung danach mühelos aus. Weil sie die deutlich tiefere Bank besaßen und gleichwertig durchwechseln konnten, während die Hasper satte 21 Ballverluste produzierten und nach den ersten beiden Treffern nur noch einen von 25 Dreier-Versuchen trafen. Nur Bampoulis und Jonah Bredt strahlten ab und an Korbgefahr aus. Beim 83:42 durch Semir Albinovic (37.) hatten die BG-Spieler die höchste Führung erreicht, danach machten sie sich allmählich partyfertig. „Das hat richtig Spaß gemacht“, bekannte Routinier Yannick Opitz und blickte voraus: „Es könnte sein, dass wir jetzt etwas versacken werden.“
Quelle: https://www.wp.de/sport/lokalsport/hagen/bg-hagen-dominiert-derby-vor-grosser-kulisse-id216847491.html
Veröffentlicht in: News Basketball Senioren
Seite 1 von 78
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok