Samstag, 04 Januar 2020 22:18

Abenteuer HKM enden für E- und B-Jugend knapp

Am heutigen Samstag fanden die Hallenkreismeisterschaften der E- und B-Jugend statt.
Die B-Jugend startete am Vormittag in der Krollmann-Arena gegen den späteren Sieger SC Obersprockhövel (0:3) , SSV Hagen (0:0) und die SpVg. Hagen 1911 (0:4), die am Ende den 3. Rang belegte. Damit konnte das gemischte Team aus B1 und B2 sich leider nicht für die Halbfinals qualifizieren. Die gezeigte Leistung war trotz der Ergebnisse super, denn keiner der Spieler ist es gewöhnt in der Halle mit dem Futsal zu jonglieren.
Die E-Jugend trat am Nachmittag in der Sporthalle Mittelstadt gegen RW Ennepetal-Rüggeberg (2:0), SC Concordia Hagen (1:1) und die TSG Herdecke (0:2) an. Mit dem Sieg im letzten Spiel qualifizierte sich die TSG Herdecke für die Endrunde am kommenden Tag. Zufrieden war das Trainerteam trotzdem mit der Leistung der Jungs, die gekämpft haben und viele der im Training erlernten Spielzüge umsetzen konnten.
 
In der kommenden Woche stehen folgende Termine an:
Sa 11.01. B1 vs. SC Lüdenscheid 12:30h (Wörthstr.)
So 12.01. G-Jugend Turnier beim SuS Volmarstein ab 9:30h (Sporthalle Oberwengern)
So 12.01. E-Jugend Turnier beim SuS Volmarstein ab 15:15h (Sporthalle Oberwengern)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.