TSV Fichte Hagen 1863 e.V. - News Fußball Senioren

Wie bereits im Heimspiel gegen Al Seddiq dauerte es etwas länger als 90 Minuten, bis unsere Drittvertretung jubeln durfte. In einer insgesamt knappen und ausgeglichenen Partie gegen den FC Hellas/Makedonikos II brauchte erst der Treffer von M. Dukatz in der Nachspielzeit den erlösenden Sieg. Damit wurde in der Partie zwar nicht wie erhofft der 100. Saisontreffer erzielt, jedoch die Tabellenführung in der Kreisliga C verteidigt. 
 
Unsere Torschützen:
0:1 (Hellas)
1:1 Wulff
2:1 Wulff (FE)
2:2 (Hellas)
3:2 M. Dukatz
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Mit dem 4:2 Sieg gegen Hohenlimburg-Holthausen und durch das zeitgleiche Unentschieden von Blau-Weiß Vorhalle konnten wir uns am Sonntag die alleinige Tabellenführung sichern! Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich kam unser Team stark zurück und tütete den verdienten Auswärtssieg ein. Darauf ein kräftige FICHTE HAGEN --- Ahuuuuu!
 
Hohenlimburg-Holthausen - Fichte Hagen III
0:1 Marco Bunte
0:2 Piet Dukatz
1:2 
2:2
2:3 Halil Sahin
2:4 Piet Dukatz
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
 
Liebe Fußballfreunde,
zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung 2019, die 15. März am um 19:00 Uhr in unserem Vereinsheim an der Wörthstraße stattfindet, laden wir hiermit recht herzlich ein.
Tagesordnung:
  1. Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Wahl eines Protokollführers
  4. Protokoll der Mitgliederversammlung 2018 (Das Protokoll liegt zur Einsichtnahme aus.)
  5. Berichte
  6. Abteilungsleiter
  7. Berichte Herren, Altherren und Damen
  8. Kassierer
  9. Kassenprüfer
  10. Bericht der Jugend
  11. Wahl eines Versammlungsleiters
  12. Entlastung des Abteilungsvorstandes (durch den gewählten Versammlungsleiter)
  13. Entscheidung über vorliegende Anträge
  14. Verschiedenes
Nach unserer Satzung müssen Anträge, über die auf dieser Mitgliederversammlung entschieden werden sollen, mindestens 10 Tage vor dem Versammlungstag dem Abteilungsvorstand schriftlich vorliegen. Wir bitten um pünktliches und zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder und Gäste.
 
Mit sportlichen Grüßen
TSV Fichte Hagen 1863 e.V.
 
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Freitag, 22 Februar 2019 07:41

Last-Minute Sieg für Fichte Hagen III

Das erste Pflichtspiel im Jahr 2019 konnten wir am Ende verdient mit 3:2 gewinnen. Bereits in der 7. Minute konnten wir durch Piet mit 1:0 in Führung gehen bekamen allerdings eine Minute später durch kleine Unkonzentriertheiten den Ausgleich. Bereits vor der Führung wurde uns ein klarer Elfmeter nach einem Foul an Tobi verweigert. Den zweiten bekamen wir jedoch, den Cello im Anschluss auch zum 2:1 verwandelte, was gleichzeitig auch das Halbzeitergebnis war.

Nach der Pause kamen wir nicht zu 100% zurück ins Spiel bekamen allerdings trotzdem immer wieder Möglichkeiten zu Kontern, die uns jedoch nicht nur einmal mit sehr fragwürdigen Abseitsentscheidungen mit teils folgendem Freistoß in unserer Hälfte zurückgepfiffen wurden. Wir können  uns auch bei Emma bedanken, der uns zwei, drei mal vor dem 2:2 bewahrt hielt, ehe er in der 80. Minute nur durch einen Strafstoß überwunden werden konnte. In den letzten 10 Minuten taten wir uns immer wieder schwer gefährlich vors Tor zu kommen. Quasi mit dem Schlusspfiff, in der 92. Minute, konnte Luke nochmal einen schnellen Pass in die Spitze spielen und Cello finden, der fast unbedrängt aufs Tor zulaufen konnte und aus halb rechter Position im 16er flach und eiskalt in die linke Ecke, zum 3:2 Siegtreffer, einschob. Mit dem Sieg sind wir nun weiter auf dem 2. Platz und punktgleich mit Blau-Weiß auf Platz 1. Das nächste Spiel ist dann am Sonntag, 24.2.19 um 17 Uhr gegen die SG Hohenlimburg-Holthausen auf dem Kunstrasenplatz Kirchenberg-Stadion.

Quelle: Instagram @fichtehagen3

Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Durch einen 7:5-Sieg nach Neunmeterschießen gegen Al Seddiq Hagen gewinnt Landesligist SV Hohenlimburg 10 wie im Vorjahr das Fichte-Turnier. Beim Hallenfußball-Weihnachtsturnier des TSV Fichte Hagen hat der SV Hohenlimburg 10 die im Vorjahr gewonnene Siegestrophäe verteidigt. Im Endspiel um den Fahrschule Burgmann Cup setzte sich das Team des Landesligisten in der Halle Mittelstadt nach Neunmeterschießen gegen die technisch starken Kreisligakicker von Al Seddiq Hagen durch. Der dritte Platz wurde direkt im Neunmeterschießen ermittelt. Hier behielt Vorjahresfinalist SSV Hagen gegen Boele-Kabel die Oberhand.
 
Halbfinale: SSV Hagen - Al Seddiq Hagen 3:5. Nach einem ausgeglichenen Beginn kam es in der zwölften Minute zu einer Schlüsselszene. Nachdem ein SSVer gefoult worden war, ließ der Schiedsrichter den Vorteil laufen. Die SSVer verloren jedoch den Ball und kassierten das 1:2. Der SSV-Keeper ging daraufhin den Schiedsrichter zu hart an und bekam eine Zeitstrafe von zwei Minuten. Al Seddiq nutzte dies eiskalt aus und machte im nächsten Angriff direkt das 1:3. Beim Stand von 1:4 vier Minuten vor Schluss schien die Partie entschieden zu sein, aber das Landesliga-Schlusslicht SSV Hagen, das nach Auskunft von Trainer Fadil Salkanovic den Spielbetrieb „ganz normal“ fortsetzen wird, bewies Moral und kam noch einmal auf 3:4 heran, ehe Al Seddiq mit einem Kabinettstückchen alles klar machte. Ein Hackenpass diente als Vorlage für den Treffer in der letzten Minute zum 3:5-Endstand.
 
SV Boele-Kabel - SV 10 Hohenlimburg 4:6. Die Hohenlimburger gingen früh 2:0 in Führung, ehe die Boeler zuerst den Anschlusstreffer erzielten und dann per Konter zum 2:2 ausglichen. In der Folgezeit zogen die Zehner erneut mit zwei Toren davon (4:2, 16. Minute), aber der A-Ligist konnte erneut ausgleichen. Es kam aber nicht zum vermeintlichen Neun-Meter-Schießen. Die Hohenlimburger machten in den letzten zwölf Sekunden noch zwei Treffer und schossen sich so ins Finale.
 
Endspiel: Al Seddiq Hagen - SV 10 Hohenlimburg 5:7 nach Neunmeterschießen. Die Marokkaner schafften in einer torreichen Begegnung mit der Schlusssirene noch den 4:4-Ausgleich. Im Neun-Meter-Schießen gewannen die Hohenlimburger mit 3:1 und krönten sich damit zum Turniersieger.
 
Matthias Schneidmüller, einer der Hauptorganisatoren des Turniers, war mit der Resonanz bei der 35. Auflage nicht zufrieden. „In den letzten Jahren hatten wir deutlich mehr Zuschauer. Ich hoffe, dass in Zukunft mehr Mannschaften aus dem Hagener Raum und damit auch wieder mehr Zuschauer den Weg in die Halle finden“, zog der stellvertretende Fußball-Abteilungsleiter des TSV Fichte Bilanz. Die Besucher, die da waren, kamen voll auf ihre Kosten. Mit 118 Toren glich das Turnier einem Torfestival. Kein Spiel blieb torlos. „Es ist schade, dass solch ein traditionelles Turnier nicht mehr so angenommen wird wie in den vergangenen Jahren“, war auch Kreisvorsitzender Peter Alexander von der mageren Resonanz enttäuscht. „Gäbe es diese Veranstaltung nicht mehr, würde uns etwas fehlen.“
 
Quelle: https://www.wp.de/sport/lokalsport/hagen/sv-hohenlimburg-10-beim-fichte-weihnachtsturnier-wieder-von-id216087699.html
Autoren: Luca Becker und Lui Petrou
 
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Seite 1 von 19
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok