Dienstag, 10 September 2019 16:01

Schützenfest als Frustbewältigung - Erste siegt zweistellig

Die Erste konnte sich nach der Niederlage aus der Vorwoche an diesem Wochenende den Frust von der Seele schießen. Nach dem 0:3 gegen den SC Berchum/ Garenfeld zeigte sich unser Team im Heimspiel deutlich verbessert. Das schlug sich auch deutlich im Ergebnis nieder: Bereits zur Halbzeit stand es 3:1 durch Tore von Timo Ackermann, Dennis Brzeski und Marius Jakobs.

Nach dem 4:1 erneut durch Jakobs zuckten die Hasper mit dem 2:4 noch einmal auf. Nachdem Dennis Brzeski auf 5:2 erhöhte war das Spiel gelaufen. Kaum noch auf Gegenwehr treffend konnten sich noch Philipp Scharf (2), Marc Britz, Mo „Belli“ Belhadj und erneut Jakobs in die Liste der Torschützen eintragen, sodass das Spiel mit 10:2 mit einem zweistelligen Ergebnis endete.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok