Sonntag, 09 Februar 2020 19:35

Altherren bleiben in der Erfolgsspur

Zunächst fegte die Ü32 I die SG Vorhalle geradezu vom Parkett der Sporthalle Volmetal.
6:0 bereits zur Halbzeit und 11:2 mit Abpfiff, schossen Max Henning, Arkadius Baron (2), Mathias Schneidmüller, Haris Behlo (2), Gary Flormann (3), Mark Bardohl und Patrick Blaut heraus.
 
Danach musste die Ü32 II gegen TSV 1860 ran. Aufgrund eines Torwartüberschuss musste Piotr Miksik, gefühlt das erste Mal seit der Jugend, im Feld spielen und trug sich gleich als Torschütze zum 2:0 ein. Das 1:0 besorgte vorher Stefan Schmidt via Strafstoß. Diese Halbzeitführung konnte leider nicht gehalten werden, da 1860 wacher auf der Kabine kam. Bis kurz vor Schluss stand es 2:2. Dann folgten mehrere 2-Minuten-Strafen auf beiden Seiten. In Überzahl gelang Jörg Hofmeister in der letzten Spielminute der viel umjubelte 3:2 Siegtreffer.
 
Damit bleiben beide Altherrenteams auf Kurs.
 
Die nächsten Partien finden am 22.02. in der Sporthalle Altenhagen statt:
13:30h Ü32 II vs. SG Hohenlimburg-Holthausen
15:10h SpVg. Hagen 1911 vs. Ü32 I (SPITZENSPIEL!!)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.