Montag, 10 Juni 2019 11:01

Vier Stadtmeistertitel für Fichte

Die diesjährigen Hagener Tennisstadtmeisterschaften erreichten am Pfingstsonntag ihren Höhepunkt. Nach sechs spielreichen Tagen fanden am Sonntag die Endspiele in insgesamt 25 Spielkategorien statt. Von Fichte sind 9 Spielerinnen und Spieler bei den Meisterschaften angetreten. Über den positiven Fortlauf der Spiele haben wir bereits laufend in der Woche berichtet. Und auch am Finaltag hatten unsere Fichte-Spieler den notwenigen Kampfgeist und auch die Nerven um die letzten Spiele siegreich zu beenden.

Pascal Radzio gewann das Finale der Herren (LK 8-19) deutlich mit 6:0 6:1 gegen Emil Gmel vom TSG Westhofen. Mareike Höhm gewann in der höchsten Damenkategorie (LK 1-7) mit 6:3 6:3 gegen Lucy Meierling vom TC Blau-Gold und wurde so ungeschlagene Gruppensiegerin. Nach den beiden Einzelfinals hatten Pascal Radzio und Mareike Höhm noch ausreichend Luft um direkt im Anschluss auch den Sieg in der Kategorie offenes Mixed-Doppel einzufahren (7:6 6:0 gegen Tim und Alexandra Schulte). Joana Höhm bezwang in Finale der Damen LK 8-19 Ihre Gegnerin Maxi Meierling vom TC Blau-Gold ebenfalls eindeutig mit 6:1 6:1.

Lediglich Tim Schulte mit seinem Partner Tristan Bargarey mussten sich im Doppelfinale der Herren ganz knapp im Match-Tiebreak mit 7:6 1:6 8:10 gegen Fabian Woysch und Maik Benning vom TC Grün-Weiß Haspe geschlagen geben.

Insgesamt gehen also 4 Stadtmeistertitel zu uns nach Fichte!

Wir sind sehr stolz auf alle Spielerinnen und Spieler und gratulieren allen herzlich zu Ihren Titeln.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok