Fußball Senioren am 1. Mai
9. Mai 2022

Fußball Senioren am 1. Mai

Zum Auftakt des Sonntags empfingen die Damen den TuS Eichlinghofen. Eine kleine Unaufmerksamkeit führte zur frühen Führung der Gäste. Das 1:0 war auch der Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel wurden Chancen auf den Ausgleich vergeben unter anderem ein Strafstoß. Die Gäste machten es besser und erhöhten bis zum Schlusspfiff auf 0:3.

Im Anschluss fand das Spitzenspiel der Kreisliga A1 statt. Fichte hatte SW Breckerfeld zu Gast. In der 35. Spielminute fand der Ball irgendwie seinen Weg ins Eilper Tor. So ging es mit 0:1 aus Fichter Sicht in die Kabinen. Nach dem Seitenwechsel wollte Fichte den Ausgleich, aber es kam anders. Die Hansestädter waren effektiver und erhöhten auf 3:0. Das Tor von David Blaut mit dem Schlusspfiff war nur noch Ergebniskosmetik.

Das letzte Spiel absolvierte die Reserve gegen SV Fortuna Hagen. 3 Punkte und nur 3 Punkte sollten nach Vorgabe des Trainerteams im Abstiegskampf zählen. Fichte erarbeitete sich von der ersten Minute an gute Chancen und in der 13. nutzte Fabian Woysch eine zur 1:0 Führung. Keine 10 Minuten später der Ausgleich. Fichte steckte nicht auf und Valdrin Ahmeti nach nicht mal 30 absolvierten Minuten mit der erneuten Führung. Die Gercheng Tran nur Sekunden später auf 3:1 ausbaute. Nach dem Seitenwechsel kam Fortuna stärker auf und erarbeitete sich Chance um Chance, aber Fichtes Defensive – in erster Linie Torwart Piotr Miksik – war hellwach und ließ kein weiteres Gegentor zu. Im Gegenzug konnten eigene Chancen auch nicht genutzt werden, so dass es keine Tore im 2. Durchgang zu verzeichnen gibt, aber riesen Jubel über die ganz wichtigen 3 Punkte mit Abpfiff auf Seiten der Eilper.
Wieder setzte das Trainerteam trotz Abstiegskampf auf 2 Jugendspieler. Lukas Karamitsios durfte bereits zum 2 x für die Reserve auflaufen und Luca Kühnel gab sein Seniorendebüt – direkt in der Startelf. Papa & A1 Trainer Ralf Kühnel war sichtlich stolz.

Autor:
Ines

Zur Fußball Seite
Achtung! Ende der Seite!

Sie haben das Seitenende erreicht.
Hier geht's zurück zum Seitenanfang.

Nach oben