TSV Fichte Hagen 1863 e.V. - News Basketball Junioren

 Das Basketball nicht immer ein Mannschaftssport ist bekamen die Zuschauer am
heutigen Nachmittag zu sehen. Es war mehr oder weniger das Duell der beiden Topscorer, welches mit 38:30 an
den 60iger Lückenotte ging.Die BG kam im ersten Viertel nicht ins Spiel und rannte dem 20 Punkte-Rückstand
in den Vierteln 2 und 3 ständig hinterher. Zwar wurde das 2. Viertel mit 24:17 gewonnenen, doch immer wenn die BG auf unter
15 Punkte herankam, nahm der Playmaker des TSV das Spiel wieder in die Hand und sorgte für klare Verhältnisse. Da die BG zudem im Rebound nichts
entgegenzusetzen hatte, war das Spiel letztendlich eine eindeutige Angelegenheit. In den nächsten Spielen gilt es nun wieder darum, sich als Team
weiterzuentwickeln.
Veröffentlicht in: News Basketball Junioren
Mittwoch, 20 November 2013 14:09

BG u16 reiste zum Tabellenführer Gerthe

 

TV Bo-Gerthe - BG DEK/Fichte Hagen 70:86 (39:50) (Oberliga)

Wie schon in den letzten zwei Spielen starteten die BG-Jungs aufmerksam und konnten in den ersten Minuten durch tolle Pässe von Florian Rüger einfache Fastbreakpunkte machen. ( 1. Viertel 19:25)
In dem zweiten Viertel übernahm Tom Luis Hellwig endlich Verantwortung und schloss das Viertel mit einem erfolgreichen Dreier ab. (20:25)
So konnte man mit einer Führung von 11 Punkten in die Kabine gehen.
Trainerin Kathrin Hagemann forderte mehr Konzentration und bessere Defenseleistung.
Ab dem dritten Viertel schaffte es Resan Dawod endlich die Nummer 8 von Gerthe (17 Pkt.) unter Kontrolle zu bekommen und überzeugte auch in der Offensive. (19:28)
Zum Ende hin überzeugten alle mit Teamleistung und jeder wurde ins Spiel eingebracht.
Positiv auch die Leistung von Vangelis Thomaidis, der aus sich raus kam und gut punktete.
 
Es fehlte Kenan "Baba" Baydilli, der sich beim Training am Finger verletzte und wohl auch noch einige Wochen fehlen wird. Gute Besserung! !
 
Viertelergebnisse: (19:25; 20:25; 19:28; 12:8)
 
Endergebnis: 70:86
 
Es punkteten:
Kohlen, J. (8); Thomaidis, V. (7); Ucum, G. (-); Inanöz, B. (14); Dawod, R. (10); Hellwig, T. (19); Rüger, F. (18); Özcelik, C. (6); Rautenberg, D. (4).
 

 

Veröffentlicht in: News Basketball Junioren

 

In den Herbstferien bietet die BG DEK/Fichte Hagen vom 22. -25. Okt. ein Basketball-Jugendcamp für Vereinsspieler von 9 bis 16 Jahren an.

Im Preis von 75,-- Euro ist u.a. die Verpflegung, Fotos, Urkunde, Preise. Autogramme Phoenix-Spieler  und das Training mit qualifizierten Trainern und Spielern der BG  vorgesehen.
So mit Greg Ktistos, provessioneller Skills Coach aus Chacago, Aaron Bowser Spieler und Trainer der BG aus Texas, Marcus Ligons, Spieler der BG aus San Francisko.
Die Leitung hat Kosta Filippou, Head Coach der BG Hagen und Trainer der Phoenix Hagen BasketballAkademie.

Näheres siehe auch auf der Homepage:  www.bghagen.de

Presseinfo BG Hagen
Fredi Rissmann
1. Vors. BG Hagen
Tel. 02331-2046358

 

 

Veröffentlicht in: News Basketball Junioren
Mittwoch, 20 November 2013 14:08

BG DEK/Fichte Hagen - BG Harkortsee 108:60

108:60 (34:9 / 35:23 / 21:10 / 18:18)
Gegen eine "ersatzgeschwächte" Truppe der BG Harkortsee konnten die BG U12er
bereits im ersten Viertel alles klar machen. Nach 10 Minuten war man mit 34:9
enteilt. So konnte Coach Aaron bereits frühzeitig viel durchwechseln und den
neuen Spielern die ersten Vereins-Einsatzminuten bescheren. Alle knieten sich
ordentlich rein, so daß der Sieg nie in Gefahr geriet. In der 34. Minute war es
dann Fiete vorbehalten für den vielumjubelten 100. Punkte zu sorgen.
 

 

Veröffentlicht in: News Basketball Junioren
Montag, 07 Oktober 2013 11:30

U12 Sparkassencup 2013

BG DEK/Fichte Hagen erkämpft tollen 3. Platz in der Leistungsklasse!

Am heutigen 3. Oktober fand in Haspe der diesjährige Sparkassencup statt.
Ausrichter war in diesem Jahr Fortuna Hagen, die mit Ihrer Mannschaft in der
Nachwuchsklasse einen tollen 2. Platz erreicht haben.

Unser Team hatte in der Leistungsklasse in der Vorrunde die BG Harkortsee und
den TSV 1860 männlich als Gegner.

Im ersten Spiel gegen Harkortsee begann unser Team schleppend, es wurden 16
Versuche benötigt, bis der erste Korb getroffen wurde. Danach war allerdings das
Eis gebrochen, man konnte sich schnell vom Gegner absetzen und siegte deutlich
und verdient 33:11.

Das zweite Spiel gegen den haushohen Favoriten TSV Hagen männlich startete
furios. Gute Defense aller und schnelles Umschalten führte zu vielen Fastbreaks,
so dass man dieses Spiel überraschend, aber verdient mit 3 Punkten Differenz für
sich entscheiden konnte.

Im Halbfinale traf man dann auf die Mannschaft des TSV Hagen weiblich. In diesem
Spiel konnten unsere Jungs kein Mittel gegen die gute Defense der Mädchen
finden. Viele Einzelaktionen und überhastete Angriffe führten zu
Fastbreakmöglichkeiten des TSV. Darüber hinaus war auch die Defense in diesem
Spiel nicht ausreichend, fehlende Zuordnung und zum Teil Konzentrationsfehler
schenkten viele Punkte an die Mädchen.
Zur Halbzeit nur mit 4 Punkten hinten, verlor man dann doch deutlich mit 20:32.

Das kleine Finale gegen Boele Kabel zeigte dann wieder eine entschlossene und
kampfstarke BG. Mit toller Defense und Reboundstärke wurde dieses Spiel von
Beginn an dominiert. Zur Halbzeit hatte man sich einen 20 Punkte Vorsprung
herausgespielt! In der zweiten Halbzeit bekamen alle Spieler viel Einsatzzeit,
schlussendlich siegten die Jungs verdient 43:31! Glückwunsch!

Im Finale setzen sich die Jungs vom TSV mit einem Punkt gegen das Mädchenteam
durch.

Die Nachwuchsgruppe gewannen die Mädchen des TSV Hagen, 2. Mannschaft.

Alles in allem ein gelungenes Turnier, ein herzliches Dankeschön gebührt dem
Ausrichter und natürlich der Sparkasse Hagen!

Veröffentlicht in: News Basketball Junioren
Seite 63 von 65
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok