TSV Fichte Hagen 1863 e.V. - News

Seit Anfang Juni ist die diesjährige Tennis Sommersaison bei Fichte im vollen Gange. Corona bedingt stand es den Mannschaften frei, ob Sie antreten wollen. Unsere Mannschaften – dieses Jahr sogar sechs – haben sich erfreulich Weise alle dafür entschieden.  

Die vergangenen Wochenenden waren unsere Mannschaften bereits erfolgreich im Einsatz. Das letzte Wochenende (04./05.07.) war für die 1. Damen und die Herren 50 bereits das letzte Spielwochenende. Für die anderen Mannschaften war es das letzte Wochenende vor der Sommerferienpause.

Und man kann sagen der Spieltag war ein 100%iger Erfolg!

Samstagmorgen starteten die Herren 50 auswärts beim LTC Augustenthal mit einem klaren 6:0 Sieg (4er Mannschaft). Sie sichern sich damit den ersten Tabellenplatz, auch wenn in der Liga kein Aufstieg möglich ist.

Am Sonntag folgten dann ab 9 Uhr die 1.Herrenmannschaft. In einer Rekordzeit von einer Stunde hatte man 4 Einzel bereits mit deutlichen Ergebnissen für sich entscheiden können. Da die Gegner TV Freienohl nur mit 4 anstatt 6 Spieler angetreten sind, erübrigten sich die weiteren Einzel. Das sich die Ergebnisse in den Doppeln wohl nicht wenden würden, war auch den Gegnern bewusst, sodass Sie diese gar nicht erst angetreten sind. Am Ende stand somit ein schnelles 9:0 auf dem Spielbogen.  Gut für die Zuschauer, denn die konnten direkt nach Breckerfeld aufbrechen, denn dort spielten bereits die 1.Damen. Nachdem die Damen letzte Woche ganz knapp mit 4:5 gegen Sundern unterlagen, galt es diese Woche einen möglichst hohen Sieg zu erreichen, um dem ersehnten Aufstieg wieder näher zu kommen. Ein 7:2 Sieg hätte sie wieder an die Tabellenspitze gebracht. Doch es kam noch viel besser – nach den Einzeln hieß es schon 6:0 für Fichte und nachdem dann auch noch das letzte, recht knappe Doppel im Tiebreak gewonnen wurde, war der 9:0 Sieg perfekt. Durch diesen hohen Sieg kann keine andere Mannschaft mehr die Tabellenführung übernehmen. Der Aufstieg in die Südwestfalenliga ist damit bereits vorzeitig gesichert. Zum Abschluss dieses Wochenendes spielten Sonntagnachmittag noch die 2. Herren bei uns auf der Anlage gegen Volmarstein. Die Partie war recht ausgeglichen, denn nach den Einzeln stand es 3:3. Doch zwei starke Doppel brachten auch hier am Ende den Sieg mit 5:4.

Was ein tolles Wochenende! Wir freuen uns schon auf die weiteren Spiele nach der Sommerpause, denn auch die 1. Herren und 2. Damen sind bisher ungeschlagen und haben gute Chancen auf einen Aufstieg. Ab dem 10.08. geht es weiter. Dann kommt auch unsere jüngste Mannschaft (U8) erstmalig zum Einsatz.

 

Veröffentlicht in: News Tennis
Unter den zurzeit geltenden Corona Bestimmungen im NRW Sportbetrieb ließen wir es uns nicht nehmen, die bereits für März 2020 angesetzte Kup Prüfung nun doch erstmalig unter freien Himmel fortzusetzen. Nach dem virtuellen Heimtrainingsprogramm im März/April 2020 folgten regelmäßig besuchte Trainingseinheiten auf dem Fichte Struckenberg. Bei strahlenden Sonnenschein und 26 Grad konnten sich am Prüfungstag auch die Eltern ein Stück Schattenplatz sichern. Sechszehn Taekwondoin stellten sich der Prüfung zum nächst höheren Gürtel. Erfolgreich konnten alle Teilnehmer mit Bravour ihre Urkunde überreicht von unserer DTU Prüferin Petra Penzes entgegen nehmen.

Zum weiß-gelben Gürtel: Lanah Ponert, Kayla Leismann, Lea Marie Suda, Luna-Nova Klimkeit
Zum gelben Gürtel: Natascha Akinschin, Marcel und Maxim Akinschin
Zum gelb-grünen Gürtel: Estelle Luna Salgado-Costermans
Zum grünen Gürtel: Meike Pelka, Ömer Metin
Zum grün-blauen Gürtel: Sarah Krämer, Rantela Barthel
Zum blauen Gürtel: Nike Winkler, Kristina Katjuchina, Luisa Marie Warkotsch, Alarec Nowak
Sehr gute Leistungen erbrachte der erst 7 jährige Alarec in allen Disziplinen. Die Urkunde "for the best" durfte der kleine Kämpfer zurecht strahlend in Empfang nehmen.

Dank an unser Prüfungs-Helferteam mit Harald Nowak, Malte  Hartmann und Kindertrainerin Santrise Nowak. Glückwunsch an alle Fichte Sportler! Weiter so!
 
Veröffentlicht in: News Taekwondo
Niemand hat wohl die Geschicke der Fußballabteilung so geprägt, wie Rupert Freytag. 22- Jahre war er der Chef an der Wörthstraße. Heute, anlässlich seines 74. Geburtstags und der Tatsache, dass er in die 2. Reihe der Abteilungsführung gehen wird, verlieh ihm der Hauptverein, vertreten von Vorsitzendem Reiner Flormann und Ehrenratsvorsitzender Dieter Zoernack, die höchste Auszeichnung des Vereins: die Ehrenplakette in Gold für besondere Verdienste um den TSV Fichte Hagen.
 
Herzlichen Glückwunsch Rupert!
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Gleich drei Aufsteiger gehen aus der kuriosen Saison 19/20 hervor. Das Besondere ist, dass keines der Teams aufsteigt, weil es rechnerisch oder nach Quotenregel möglich gewesen sei, sondern weil alle zum Zeitpunkt des Abbruchs Tabellenführer waren! Gratulation an alle Teams, die heute im Rahmen einer kleinen Feier von Abteilung, Verein und dem Kreis geehrt wurden. Die Reserve der Ü32 schafft mit Trainer Dirk Levermann den direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga B. Die Reserve der Herren steigt unter Spielertrainer David Blaut in die Kreisliga A auf.
 
Den größten Erfolg verbuchen aber unsere Damen! Erstmalig steigen sie in ihrer 13-jährigen Geschichte in die Bezirksliga auf! Sichtlich stolz war auch Trainer Klaus Leyendecker bei der Ehrung durch Kreisvorsitzenden Peter Alexander.
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Herzlichen Glückwunsch Justin!!
Die Fußballer haben mit Justin Rogosch einen neuen jungen, motivierten Schiedsrichter in ihren Reihen.
Nach einem regelintensiven Crashkurs beim Kreis bestand Justin am Dienstag die Prüfung und ist damit einer von 8 neuen Schiedsrichtern im Kreis.
 
Lange ist es her, dass die Fußballabteilung einen jungen Schiedsrichter hatte und freut sich daher sehr.
 
Auch die Schiedsrichter erhalten einen neuen Stellenwert, denn sie sind wichtig und wurden viel zu lange etwas stiefmütterlich behandelt.
 
Bereits mit den Corona-bedingt ausgefallenen Wahlen im März, sollte Klaus Bärmann zum Schiedsrichter-Obmann gewählt werden.
Er wird junge Schiedsrichter, wie Justin, begleiten und steht natürlich auch den älteren Regelexperten mit Rat und Tat zur Seite. Vor allem mit Tat, denn als Schiedsrichter-Obmann wird Klaus die Stimme der Unpartaiischen im neuen Vorstand werden.
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Herzlichen Glückwunsch Justin!!
Die Fußballer haben mit Justin Rogosch einen neuen jungen, motivierten Schiedsrichter in ihren Reihen.
Nach einem regelintensiven Crashkurs beim Kreis bestand Justin am Dienstag die Prüfung und ist damit einer von 8 neuen Schiedsrichtern im Kreis.
 
Lange ist es her, dass die Fußballabteilung einen jungen Schiedsrichter hatte und freut sich daher sehr.
 
Auch die Schiedsrichter erhalten einen neuen Stellenwert, denn sie sind wichtig und wurden viel zu lange etwas stiefmütterlich behandelt.
 
Bereits mit den Corona-bedingt ausgefallenen Wahlen im März, sollte Klaus Bärmann zum Schiedsrichter-Obmann gewählt werden.
Er wird junge Schiedsrichter, wie Justin, begleiten und steht natürlich auch den älteren Regelexperten mit Rat und Tat zur Seite. Vor allem mit Tat, denn als Schiedsrichter-Obmann wird Klaus die Stimme der Unpartaiischen im neuen Vorstand werden.
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Sonntag, 14 Juni 2020 18:22

3 Aufstiege zum Geburtstag

Diesen Monat wird Fußball-Chef Rupert 74 und bekommt von seinen Mannschaften ein historisches Geschenk: 3 Aufstiege!!
 
Nachdem diese Woche die Entscheidung des außerordentlichen Verbandstages bekannt gegeben wurde – Abbruch der Saison 19/20 – konnte gejubelt werden, denn damit stehen die Damen, die 2. Herren und die 2. Ü32 als Aufsteiger ihrer Klassen feste.
 
Am kommenden Sonntag, 21.06., um 13h sind Kreisvorsitzender Peter Alexander in Begleitung der Staffelleiter zur Wörthstraße eingeladen um die Aufsteiger zu ehren.
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Diese Woche haben alle Jugendteams das Training wieder aufgenommen – endlich, nach der langen Pause.
 
Um nicht direkt in die nächste Pause zu gehen, ist geplant, dass das Training auch in den Sommerferien stattfindet.
 
Alle Altersklassen suchen für die kommende Saison noch Verstärkung!!
Bei Interesse auf dem Kunstrasenplatz an der Wörthstraße zu kicken bitte bei Sportkoordinator Mark Bardohl melden – egal, ob per Mail, Telefon oder WhatsApp J
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0173-2946351
 
Außerdem suchen wir noch Übungsleiter!! Wer Interesse hat eine Fußballmannschaft im familären Umfeld zu trainieren darf sich ebenfalls gerne bei Mark melden.
 
Ebenfalls gab es diese Woche die Entscheidung des Außerordentlichen Verbandsjugendtages: Die Saison 19/20 ist abgebrochen!
Veröffentlicht in: News Fußball Junioren
Diese Woche haben alle Jugendteams das Training wieder aufgenommen – endlich, nach der langen Pause.
 
Um nicht direkt in die nächste Pause zu gehen, ist geplant, dass das Training auch in den Sommerferien stattfindet.
 
Alle Altersklassen suchen für die kommende Saison noch Verstärkung!!
Bei Interesse auf dem Kunstrasenplatz an der Wörthstraße zu kicken bitte bei Sportkoordinator Mark Bardohl melden – egal, ob per Mail, Telefon oder WhatsApp J
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0173-2946351
 
Außerdem suchen wir noch Übungsleiter!! Wer Interesse hat eine Fußballmannschaft im familären Umfeld zu trainieren darf sich ebenfalls gerne bei Mark melden.
 
Ebenfalls gab es diese Woche die Entscheidung des Außerordentlichen Verbandsjugendtages: Die Saison 19/20 ist abgebrochen!
Veröffentlicht in: News Fußball Junioren
Sonntag, 07 Juni 2020 18:42

Fußballer präsentieren Neuzugänge

Im Rahmen des 1. Trainings unter neuer Leitung präsentierten sich die ersten Neuzugänge des A-Ligisten. Neben Rückkehrer Marius Weiß (Hagen United), verstärken Jason-Max Lehmann (SV Hohenlimburg 1910), Man-Git Chau (SV Bommern), Jonathan Karkutsch (SC Zurstraße), Adis Jogic (BW Haspe), Fabian Laube (Hasper SV) und Moritz Riesner (SpvG. Hagen 1911), der bereits einige Jahre in der Jugend für den TSV kickte, die Eilper.
Allen Neuzugängen: Herzlich Willkommen:-)
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren
Nach der langen Corona Pause können ab 02.06.2020 auch die Fußballer wieder das Training aufnehmen. Zunächst starten die "Großen", also die A- und B-Jugend, sowie die Seniorenteams. In der darauf folgenden Woche (08.06.-12.06.) steigen dann auch die "Kleinen" in den Trainingsbetrieb ein.
Aufgrund der strikten Vorgaben des Landes, der Stadt und des DFB kann nur in kleineren Gruppen (max. 10 Personen) mit Körperkontakt trainiert werden. Der Vorstand bittet daher Interessenten für ein Probetraining sich vorher bei dem entsprechenden Koordinator der Altersgruppe zu melden:
A- & B-Jugend (Jahrgänge 02-05): Mark Bardohl (0173-2946351)
C- & D-Jugend (Jahrgänge 06-09): Ferdinand Nokaj (01577-0482572)
E-, F- & G-Jugend (Jahrgänge 10-14): Ralf Grabs (01573-6841144)

Hier die geltenden Corona-Regeln für das Fußballtraining:
1. Anlage mit Mund-Nasen-Schutz betreten
2. Hände waschen oder desinfizieren
3. direkt zum Platz gehen
4. Maske abnehmen
5. Training
6. Trainingsende
7. Mund-Nasen-Schutz aufsetzen
8. Platz verlassen
9. Hände waschen oder desinfizieren
10. Anlage verlassen

Weiter muss beachtet werden:
Den Anweisungen der Übungsleiter ist Folge zu leisten. Diese führen eine Anwesenheitsliste, weiter müssen alle Spieler/innen die Datenschutzvereinbarung einmalig unterschreiben.
Zuschauer sind nicht gestattet - außer bei Kindern unter 14 Jahren (1 Person je Kind/Geschwisterpaar). Zuschauer haben einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und müssen zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 Metern halten. Die Fußballabteilung ist froh, dass es wieder losgehen kann - auch, wenn die Regeln hart sind. Diese Regeln werden jedoch von Land, Stadt und dem DFB vorgegeben.
Veröffentlicht in: News Fußball Senioren

Während der aktive Teil unseres Sports für uns aktuell noch stillsteht, laufen die Planungen für die kommende Saison bereits auf Hochtouren. Unter der Voraussetzung, dass in die kommende Saison unter gleichen Bedingungen wie zuletzt gespielt wird, gehen wir im nächsten Jahr mit 7 Mannschaften an den Start:

Veröffentlicht in: News Tischtennis
Seite 1 von 157
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.