Aktuelles vom TSV Fichte Hagen 1863 e.V.

Am Sonntag empfing die U14-1 Mannschaft von Trainer Vid Zarkovic die Gäste des BC Soest. Verstärkt durch  Neuzugang  Louis Müller startete die Starting Five ( Zacharias, Ilic D., Ohrmann L., Müller, Hinske) ins Spiel. Es stellte sich schnell heraus, dass die Defensearbeit der Hagener nicht aggressiv genug war, um die Soester daran zu hindern, zu punkten. Die Gäste konnten zum Teil widerstandslos zum Korb ziehen und den Ball versenken. Dies sorgte bei Trainer Zarkovic für reichlich Unmut an der Seitenlinie. Im zweiten Viertel besann sich die Mannschaft auf ihre Fähigkeiten und versuchten, dem Gegner durch eine schnelle Verteidigung das Leben auf dem Platz so schwer wie möglich zu machen. Dies gelang auch phasenweise und wurde mit einigen Korberfolgen belohnt. Im dritten und vierten Viertel fiel es den Volmetalern allerdings immer schwerer, sich gegen die zum Teil auch größenüberlegenen Soester durchzusetzen. Nach erfolgreichen Defensivestops  schafften sie es nicht, den Ball mit viel Tempo nach vorne zu bringen, um erfolgreich punkten zu können. Die Gäste konnten ihren Punktevorsprung weiter ausbauen und der Sieg ging somit verdient nach Soest.

Nichtsdestotrotz ist zu erwähnen, dass das Team bis zum Schluss gekämpft und sich nicht aufgegeben hat. Hervorzuheben ist auch, dass sich Louis Müller innerhalb einer Woche schnell in die Mannschaft eingefügt hat und diese sehr gut ergänzt. 

Punkte: Wilkes G. (1); Zacharias (6); Ilic D. (21, davon 3 Dreier); Ohrmann L. (4); Koch; Ilic M. (6);        Müller (14, davon 1 Dreier); Gürbüzer (5); Köster J.; Ohrmann G. (2); Kwast; Hinske (6)

Veröffentlicht in: News Basketball Junioren
Ein noch ausgeglichenes erstes Viertel (16 zu 13) wurde durch eine deutliche Leistungssteigerung im zweiten Viertel zu einer deutlichen Halbzeitführung 53 zu 27. Das Dritte Viertel wurde, wie das erste Viertel entspannt angegangen (15 zu 14), ehe im letzten Viertel der Deckel drauf gemacht wurde (29 zu 13). Am Ende stand ein starker Auftritt von Robin Radtke und eine geschlossenen Mannschaftsleistung der Dritten 97 zu 54. 
Punkte: Radtke 28, Sommer 12, Ribic 16, Schüßler 10, Opitz 5, Beu 4, Wetzel 8, Schweitzer, Fingerhut 7, Severing 7.

 

Veröffentlicht in: News Basketball Senioren
Montag, 11 November 2019 13:32

Gut gekämpft – dennoch verloren

BG Hagen vs. Rheinstars Köln 85 : 94 ( 43: 41 )
16 : 18 ; 27 : 23 ; 14 : 27 ; 28 : 26
In einer guten und kampfbetonten Partie unterlag BGs U18 den Rheinstars Köln mit 85:94.
Bereits in den ersten Minuten deuteten die Gäste aus der Domstadt an, dass sie mit ihren langen Kerls unter dem Korb ihre Punkte zu holen gedachten. BGs Jungs hielten mit Treffern aus der Distanz dagegen. Nach flottem, ausgeglichenem Spiel, das hin und her wogte, setzte Köln sich am Ende des ersten Viertels mit 16:18 durch. Im zweiten Viertel ergriffen die BG-Jungs die Initiative, und zwar mit körperlicher und gedanklicher Schnelligkeit und guter Ballzirkulation. Mit mehreren kleinen Runs setzten sich unsere Jungs zunächst auf 43:33 ab, konnten aber wegen einiger unnötiger Ballverluste in der Schlussphase , die Köln nutzte, nur ein 43:41 in die Halbzeitpause retten.
Im zweiten Durchgang setzten die Gäste die Akzente. Ihr baumlanger Center (Nr. 11) war von BGs Defense nicht zu stoppen , scorte mit großer Effizienz und sorgte für einen 8-Punkte-Vorsprung seines Teams (49:57, 27. Minute). Unsere Jungs waren in dieser Phase ohne Wurfglück aus der Distanz und verloren kurzzeitig den Faden. Köln nutzte diese Phase der Schwäche und baute seinen Vorsprung zum Ende des Viertels auf 11 Punkte aus (57:68). Gar 15 Punkte zugunsten Kölns betrug der Abstand nach 31 Minuten, das Match schien gelaufen. Doch unser Team war nicht willens, die Partie kampflos abzuschenken. 4 Dreier in Folge (Finn, Luca, Paul 2x) sorgten für frischen Wind, weckten die letzten Prozente an Energie und Kampfgeist. Bis auf 5 Punkte arbeitete sich unser Team heran (77:82, 37. Minute), doch mit einigen gelungenen Fastbreaks schwenkten die Kölner in den letzten zwei Minuten auf die Siegerstraße ein und entschieden das Spiel mit 85:94 für sich.
BG hat nicht enttäuscht ! Das Team zeigte hohe Einsatzbereitschaft, und das honorierten auch die Zuschauer mit anhaltendem Beifall.
Es spielten (Dreier in Klammern): Springer ,F. 16 (1X3), Opitz,L. 3, Maliga,M.2, Weihs,C. 6, Stanek L. 24 (5X3), Philipp, F. 14 (2X3), Glavovic, J. 4, Bauckloh ,P. 13 (3X3), Dinilitas ,E. 3, Kayrak, A.

Veröffentlicht in: News Basketball Junioren
Montag, 11 November 2019 10:11

BG Hagen (U12) - Herner TC, 97:39

Souveräner Sieg am Samstag Nachmittag
 
Die Gegner der BG U12-1 Mannschaft kamen an diesem Samstag aus Herne. Von Beginn an übernahm die BG die Kontrolle über das Spiel und bauten die Führung kontinuierlich aus. Die BG beeindruckte durch kombinationssichers Passspiel und jeder Spieler konnte sich so in die Scorerliste eintragen. Am Ende stand ein ungefährdeter 97:39 für die BG.
 
Drisch 12, Hülle 10, Golic 15,  Haas 17, Kayrak 8, Mauß 9, Springer 19, Canta 9, Illic
Veröffentlicht in: News Basketball Junioren

Nach einer sehr erfolgreichen Sommersaison starten die Fichte Tennismannschaften ab November in die Hallensaison. Erfreulicherweise konnten auch erstmals wieder 4 Mannschaften gemeldet werden. Die im Sommer neu gestartete Herrenmannschaft hat soviel Zuwachs erhalten, dass sogar eine 2.Herren zustande gekommen ist. 

Folgende Mannschaften treten diesen Winter an: 

1. Herren in der Bezirksliga

1. Damen in der Bezirksklasse

2. Herren und Herren 50 in der Kreisliga

Am 02.11.2019 bestritten die Herren 50 ihr erstes Saisonspiel. Leider war man gegen den TuS Ende 2 chancenlos und musste sich mit einem 0:6 geschlagen geben. Am aktuellen Wochenende mussten dann auch die drei anderen Mannschaften zu ihrem Saisonstart antreten. Die neu gegründete 2. Herrenmannschaft um Mannschaftsführer Florian Böing tat sich gegen den TC Rot-Weiß Schwerte sichtlich schwer. So musste man am Ende eine deutliche Niederlage von 0:6 einstecken. Aber aller Anfang ist schwer - wir drücken die Daumen für die kommenden Spiele. Deutlich erfolgreicher war die 1. Herrenmannschaft. Auswärts beim TC Brilon ließ man keine Punkte liegen und siegte 6:0. Die Damen waren zu Gast beim TC Rot-Weiß und gingen mit einem hart umkämpften Unentschieden nach Hause. Im letzten Doppel mussten sie sich im Match Tie-Break mit 6:10 geschlagen geben und verpassten so ganz knapp den Gesamtsieg. 

Die nächsten Spiele für alle Mannschaften finden in zwei Wochen statt. Am 24.11.2019 spielen die Damen und Herren ihr Heimspiel parallel. Sicherlich eine gute Gelegenheit um zuzuschauen und anzufeuern. Die Heimspiele unserer Mannschaften finden im Tennis-Event-Center Herdecke statt. 

Alle Termine und Ergebnisse findet ihr hier sowie auf unserer Fichte-Tennis Facebookseite 

https://tsv-fichte-hagen.de/abteilungen/tennis/spielplaene

Veröffentlicht in: News Tennis
Samstag, 09 November 2019 17:20

Die Fußballwoche der Jugend

Der Spieltag begann bereits am Donnerstag mit der A-Jugend gegen Ennepetal Rüggeberg. Die Oldies der Jugend schlugen sich nicht schlecht und gingen sogar nach 20 Minuten in Führung.
Allerdings konnte die Gäste Justin im Fichter Tor noch vor der Pause überwinden, so dass es mit einem Unentschieden in die Pause ging.
In der zweiten Halbzeit kämpfte Fichte, aber Rüggeberg schoss die Tore. 1:3 mit dem Schlusspfiff. Melanie, die für den verhinderten Trainer Flo an der Linie stand, zeigte sich trotzdem zufrieden mit der Leistung ihrer Jungs gegen den neuen Tabellenführer.
Am Freitag folgten die Minikicker mit ihrem Meisterschaftsspiel gegen SG Hohenlimburg-Hotlhausen. Ein Spiel in dem beide Mannschaften auf Augenhöhe begegneten. Es gab Torchancen auf beiden Seiten und auch ansonsten viele schöne Spielzüge.
Parallel absolvierte die E-Jugend ein Freundschaftsspiel gegen Preußen TV Werl II. Tyler brachte mit einem Dreierpack Fichte bereits früh in Front, aber Werl steckte nicht auf und konnte ausgleichen. Can-Luca, Gianluca, David und zweimal Levin schossen weitere Tore, aber auch die Gäste. 8:7 für Fichte hieß es am Ende.
Am Samstag folgten die beiden B-Jugenden. Den Beginn machte die B1 gegen TuS Ennepetal II. Nach 20 Minuten führten die Gäste bereits mit 2:0, aber Miguel gelang vor der Halbzeit noch der Anschlusstreffer. Es war über die vollen 80 Minuten ein sehr schönes Fußballspiel. Zunächst glich Finn aus und Lukas W. brachte die Gastgeber sogar in Führung. Leider gelang Ennepetal nicht nur der Ausgleich, sondern auch der erneute Führungstreffer. Das 3:5 am Ende spiegelt nicht die Leistung der B1 wieder…das letzte Gegentor fiel eigentlich nur, weil Fichte alles nach Vorne warf, um den erneuten Ausgleich zu schaffen.
Den Abschluss setzte die B2 gegen Illiria Hagen. Den Führungstreffer der Gäste konnte Dario noch egalisieren, aber danach spielte nur noch Illiria. 1:3 stand es bereits zur Halbzeit. Nach Wiederanpfiff gelangen den Gästen noch vier weitere Treffer.
 
Nächste Woche finden nur zwei Spiele am Samstag statt:
10h G-Jugend vs. Al Seddiq
16h A-Jugend vs. Al Seddiq (9er)
Veröffentlicht in: News Fußball Junioren
Samstag, 09 November 2019 17:17

Glückwunsch ALI!

Am Mittwoch stand für unseren B1 Spieler Alizafar die Prüfung zur Trainer C-Lizenz an.
Diese bestand er mit Bravour!! Die ganze Fußball-Familie gratuliert herzlichst.
Veröffentlicht in: News Fußball Junioren

Jetzt sind alle Amazon Online - Besteller gefordert:

Bitte ab jetzt bei Euren Amazon - Bestellungen nur noch über AmazonSmile bestellen.

Da werden für unseren Verein dann anteilige Geldprämien überwiesen.

Bitte gebt diesen Hinweis über Euren Abteilung - Mailverteiler weiter, damit wir unsere große Mitgliederschaft auch entsprechend erreichen.

Und dann profitieren wir alle davon.

https://smile.amazon.de/ch/321-580-70274

Veröffentlicht in: News Hauptverein

Im Achtelfinale um den Krombacher Pokal kommt es am Mittwoch um 19.30 Uhr zu einem interessanten Schlagabtausch.
Unsere wieder auf Kurs befindliche 1. Mannschaft empfängt den Landesliga Tabellenführer, die Spielvereinigung Hagen 1911.
Die 11 er gehen trotz dreier Niederlagen in Folge als haushoher Favorit in das Spiel. Aber auch wie bei den ganz großen Spielen
gilt auch auf dieser Ebene, der Pokal hat seine eigenen Gesetze.
Sollte es aus erfreulicher Eilper Sicht nach normaler Spielzeit Unentschieden stehen, folgt sofort das dann entscheidende Elfmeterschießen.
Also am Mittwoch auf nach Eilpe.

Veröffentlicht in: News Fußball Senioren

Trotz personeller Engpässe setze sich die I.Mannschaft gegen Vorhalle 09 klar mit 8:2 durch.

Einen sehr guten Tag hatte Mittelfeldakteur Marius Jakobs, der die ersten 5 Tore erzielte.

Ebenfalls lobend erwähnen muss man Keeper Dennis Becker, der beim Stand von 4:2 einen Elfmeter hielt, als das Spiel kurzzeitig noch einmal spannend zu werden schien.

Nach dem 5:2 wurde der Sieg trotz einer roten Karte für Marc Britz endgültig und durchaus beeindruckend herausgespielt.

 

Veröffentlicht in: News Fußball Senioren

BG 2 gewinnt mit Unterstützung aus unserer 3. Mannschaft und der U16/18!

Aufgrund verschiedener anderweitiger Verpflichtungen musste Tome Zdraveski auf Hilfe aus der 3. Mannschaft bauen. Niklas Wetzel und Max Schneider führten dann das junge Team auch souverän.

Werne war bis zur letzten Minute ein unbequemer Gegner, der intensiv verteidigt hat und immer wieder den Abstand verkürzen konnte. Der BG gelang es erst im 3. Viertel eine deutlichere Führung herauszuarbeiten.

Glückwunsch an das Team und den Trainer, nächste Woche steht dann das Derby gegen Haspe auf dem Spielplan.

Stanek 9, Montag 17, Springer, Osarinmwian 9, Weihs 7, Lönne 6, Kolasinac 2, Schneider 12, Wetzel, Wriedt 6

Veröffentlicht in: News Basketball Junioren
Montag, 04 November 2019 07:45

Nur ein Punkt nach den Ferien

Nur einen Punkt konnte die Fußballjugend am ersten Spieltag nach den Herbstferien ergattern.
Die B1 musste eine bittere 10:0 Niederlage bei der TSG Sprockhövel II hinnehmen. Bereits zur Halbzeit lagen die Gäste mit 6:0 hinten.
 
Die Reserve war zu Gast bei Al Seddiq. Dank Dario und einem von Daris verwandelten Strafstoß lag Fichte zu nächst mit 2:0 in Front. Die Gastgeber kamen aggressiver aus der Kabine unten konnten recht schnell ausgleichen. Fichte steckte nicht auf, aber das Runde war nicht im Eckigen unterzubringen.
 
Ersatzgeschwächt für die A-Jugend zur Reserve des SC Obersprockhövel. Im erste Durchgang gab es 3 Gegentore, im zweiten Durchgang konnte besser dagegen gehalten werden, so dass Omar der Anschlusstreffer gelingen konnte. Leider stellten die Gastgeber via Strafstoß den alten Abstand wieder her.
 
Kommende Woche stehen folgende Partien an:
Donnerstag, 07.11., 18h A-Jugend vs. RW Ennepetal – Rüggeberg (Wörthstr.)
Freitag, 08.11., 17:30h G-Jugend vs. SG Hohenlimburg-Holthausen
Samstag, 09.11.
11:15h B-Jugend I vs. TuS Ennepetal
13:00h B-Jugend II vs. Iliria Hagen
Veröffentlicht in: News Fußball Junioren
Seite 1 von 150
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.