Volleyballer bieten ab Oktober wieder Hallentraining an
20. Oktober 2020

Volleyballer bieten ab Oktober wieder Hallentraining an

Die Volleyballer wurden natürlich auch von der Corona Pandemie in ihren Aktivitäten erheblich eingeschränkt. So wurde u.a. die seit vielen Jahren stattfindende Abteilungsfahrt „Opfer der Pandemie“. Man muss schon weit bis ins letzte Jahrtausend zurückblicken, um ein Jahr ohne stattgefundene Abteilungsfahrt zu finden. Aber eine Pandemie hebelt nicht nur liebgewonnene  Gewohnheiten aus, sondern die gesamte Sportwelt kam zum Erliegen und somit standen auch die Räder unserer kleinen Volleyballabteilung still.
Anfang Juni gab es den ersten hoffnungsvollen Versuch auf dem Beachplatz bei  1860 Hagen wieder einen Regeltermin anzubieten. Die Teilnehmerzahlen waren so hervorragend, so dass wir durchgängig bis Ende September den Freilufttermin durchgebucht haben. Selbst wenn der Wettergott nicht die Sonne scheinen ließ, wurde dieser Trainingstermin wahrgenommen.

Unser Dank geht hier an 1860, die uns unkompliziert ermöglicht haben, einen Trainingstermin anzubieten. Seit Anfang Oktober bieten wir wieder zwei Hallentermine an: Am Mittwoch um 20:30 Uhr-22:00 Uhr in der TH der Grundschule Eilpe und am Freitag von 19:00-22:00 Uhr in der TH der Gustav-Heinemann-Schule in der Franzstraße.

 

Hinweis: Das verwendete Artikelfoto wurde bereits VOR der Corona-Pandemie erstellt.

Zur Volleyball Seite
Achtung! Ende der Seite!

Sie haben das Seitenende erreicht.
Hier geht's zurück zum Seitenanfang.

Nach oben