Menü Abteilungen

TSV Fichte Hagen e.V. - News American Sports

Die Sauerland Mustangs Juniors gastierten am Sonntag den 03.05.2015 bei der Spielgemeinschaft Gelsenkirchen Devils/Recklinghausen Chargers und verlor 22:0. Die Spielgemeinschaft trat mit einem beeindruckenden 36-Mann-Kader auf und zeigte in der ersten Halbzeit ihre Qualität. In den beiden ersten Vierteln erzielten die Gastgeber jeweils einen
Touchdown und je zwei Extrapunkte zum 16:0. Der letzte Drive der ersten Hälfte entwickelte sich dann zum Mustangs-Sturmlauf, begünstigt durch 35 Straf-Yards gegen die Devils/Chargers. 19 Sekunden vor dem Pausenpfiff versuchte Quarterback Tim Streckert 2 Rollout-Pässe, die jedoch nicht ankamen und die Zeit lief leider ab. Die zweite Hälfte begannen die Mustangs in der Offense und spielten sehr dominant. Die Offense holte viele Yards, biss sich an der starken Defense des Gastgebers die Zähne aus. Im vierten
Quarter ging man auf volles Risiko und versuchte mit langen Pässen die Endzone des Gegners zu erreichen. Leider gelang den Devils/Chargers eine Interception, welche sie zum Touchdown verwerteten. Immerhin konnten die Extrapunkte verhindert werden. Der letzte Drive des Spiels endete in einem Mustangs-Touchdown durch einen Lauf von Tim Streckert, doch der Erfolg wurde wegen eines Fehlstarts aberkannt. Letztlich ein unglückliches Ergebnis, aber die gute Leistung und das Lob der gegnerischen Trainer lassen die Jugendlichen Hoffnung für das kommende Spiel schöpfen.


BLUE AND WHITE - MUSTANGS PRIDE

Veröffentlicht in: News American Sports

Am Samstag den 02.05.2015 stand das zweite Saisonspiel der Seniors an. Sie reisten zum zweiten Favoriten der Liga, den Mülheim Shamrocks. In der vergangenen Woche zeigten die Footballer des TSV Fichte Hagen bereits gegen die Münster Blackhawks, dass man sich nicht kampflos geschlagen gibt und so wollte man es auch diese mal halten. Die 1 . Halbzeit war sehr ausgeglichen, wobei die Mustangs einen frühen Touchdown der Shamrocks ebenfalls mit einem Ende Touchdown beantworteten. So stand es am Ende des 1.Quarters 7:7. Viele Richtungsänderungen waren die Regel. Ab dem 2. Quarter schlichen sich bei den Mustangs leichte, individuelle Fehler ein, die aber folgenschwer waren und die von den Mülheimern ausgenutzt werden konnten. So gelang es ihnen weitere dreimal zu Punkten und für den Endstand von 27:07 zu sorgen. Headcoach Michel Schumann fasste nach dem Spiel zusammen: „Mit Mülheim erwartete uns heute der zweite große Aspirant auf den Aufstieg. Ich hätte mir natürlich einen anderen Zeitpunkt für dieses Spiel gewünscht, nach dem harten Spiel letzte Woche. Doch die Mannschaft hat das auch heute über weite Strecken gut gemacht. Die Offense konnte die Mülheimer Defense das ein oder andere mal ins schwitzen bringen. Nach dem frühen Touchdown konnten die Jungs im direkten Gegenzug antworten. Doch wir konnten den Ball wieder nicht bis zum Schluss in die Endzone bringen. Die Defense hat auch heute in der meisten Zeit einen super Job gemacht. Doch aus jedem Spiel lernt man und so auch aus diesem. Die Spieler haben sich durch Fehler selber aus dem
Rhythmus gebracht und den Kopf nicht klar behalten. Im Laufe des Spieles hat man das gut gemerkt. Die Mustangs sind auf einem guten Weg und ich glaube wir konnten auch heute wieder zeigen, das wir mehr können als Punkte liefern. Aber wir merken auch, dass wir gerade erst den ersten Schritt in die richtige Richtung machen und noch ganz viel zu lernen und an uns zu arbeiten haben!"
BLUE AND WHITE - MUSTANGS PRIDE

 

Veröffentlicht in: News American Sports

Unser derzeitiger Headcoach der U 19 Fichte-Footbaler, den Sauerland Mustangs Juniors, Daniel Brockhaus, muss nach dieser Saison leider sein Amt aus beruflichen Gründen niederlegen. Deshalb suchen wir einen Nachfolger für diese Position. Der- oder diejenige sollte nur Zeit, Willen und viel Geduld mitbringen. Da es sich in unserer Randsportart schwer gestaltet eine geeignete Person zu finden, kann sich gerne auch jemand der bisher noch keine Footballerfahrung hat melden. Jetzt wäre der ideale Einstiegszeitpunkt, da der neue Coach von unserem aktuellen Trainer sozusagen gut eingearbeitet werden kann. Interessierte können sich gerne per Mail unter meyer@sauerland-mustangs.de melden.

Veröffentlicht in: News American Sports

Am vergangenen Samstag fand der erste Doubleheader dieser Saison statt. Die U19 der Mustangs trat um 11 Uhr gegen die Kerpen Bears an. In einem bis zur Halbzeit sehr ausgeglichenen Spiel, gelang den Sauerland Mustangs Juniors ein Fieldgoal, welches vom Quarterback Tim Streckert verwandelt wurde. Dennoch ging es mit dem Stand von 03:06 für die Bears in die Pause. In der zweiten Hälfte legten die Kerpener dann deutlich zu und es gelang ihnen mehrfach zu punkten. So stand es am Ende 26:03 für die Kerpen Bears. Die Coaches unserer Juniors, Daniel Brockhaus, Hendrik Scheene und Simon Wächter, werden das Team nun gezielt auf das nächste Spiel am 03.05. bei der Spielgemeinschaft Devils/Chargers vorbereiten. Für die Seniors ging die Saison um 15 Uhr vor ca. 300 Zuschauern los. 

Veröffentlicht in: News American Sports
Dienstag, 14 April 2015 20:42

Trainingslager zufriedenstellend

Das Trainingslager der Sauerland Mustangs Seniors und des Phoenix Bergisch-Land American Football ging am Mittag des 12.04.2015 zu Ende und verlief zufriedenstellend. Beide Teams
konnten Schwachstellen erkennen und gezielt daran arbeiten. Außerdem konnte geprobt werden wie ein gegnerisches Team auf die jeweiligen Spielzüge reagiert. Die Coaches der Mustangs sind sehr zufrieden mit der Leistung ihres Teams und sind vor allem stolz darauf, dass jeder Teilnehmer bis zum Schluss sein bestes gegeben und nicht aufgegeben hat. Leider gab es während des Camps auch ein paar wenige leicht Verletzte. Deshalb haben Teamcaptains und Coaches beschlossen, dass das letzte Training nicht stattfindet, um die geschundenen Knochen zu schonen und die Körper ein wenig zu regenerieren. Wir bedanken uns beim Team der Jugendherberge Morsbach für die Unterbringung und Verpflegung während des Wochenendes. Wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

 

P.S.: Am 25.04.2015 geht die Saison der Mustangs mit einem Heimspiel in der Kampfbahn Boelerheide los. Wir freuen uns über Eure Unterstützung.

Veröffentlicht in: News American Sports