Die Ergebnisse der D-&E-Jugend der KW18
9. Mai 2024

Die Ergebnisse der D-&E-Jugend der KW18

Die Partie der D1 beim SUS Volmarstein war ausgeglichen, mit dem Quäntchen mehr Glück auf Seiten der Hausherren. Ihnen gelang in der 22. Spielminute die 1:0 Führung. Nach dem Seitenwechsel ein Spiegel der 1. Halbzeit. Weiter ein Spiel auf Augenhöhte mit einem winzigen Ausschlag zu Gunsten der Volmarsteiner, die in der 37. Minute zum 2:0 trafen.

Indes war die D2 auf Emst bei der SpVg. Hagen 1911IV zu Gast. Dank Toren von Emir, Alessandro und Berkin ging es bereits mit einer komfortablen Führung in die Pause. Nach Wiederanpfiff gab es kaum Gegenwehr des Gastgebers. Berkin (2), Mirvan und Fynn schraubten das Ergebnis auf 0:7.

Zum Hasper SV reiste die D3 und kam sehr glücklos zurück. Breits zur Halbzeit stand es 5:1. Lounes hatte für die Eilper getroffen. Die 2. Halbzeit verlief nicht besser für die Gäste. Konstantinos konnte noch ein Tor für Fichte erzielen, aber die Hasper trafen und trafen.

Absolut nicht nach Plan verlief das Spiel der E1 bei TSG Sprockhövel. Bereits 3:0 führten die Gastgeber mit dem Halbzeitpfiff. Die ihre starke Offensive immer wieder bedienten, was zu weiteren Toren führte. Antonino gelang trotzdem der Ehrentreffer für die Eilper.

Glücklos auch das Spiel der E2 im Sportzentrum Helfe gegen SV-Boele-Kabel. Mit einem knappen 3:2 Rückstand ging es in die Kabine. Amer und Haroun hatten für die Gäste getroffen. Nach Wiederanpfiff war jedoch das Glück mit den Grün-Weißen und so ging das Spiel recht hoch verloren.

An der Schwelmer Rennbahn fielen viele Tore zwischen der SpVg. Linderhausen II und der E3. Zum Seitenwechsel laben die Eilper knapp mit 4:3 hinten, aber im 2. Durchgang wurde eine Schuppe drauf gelegt und so hieß es am Ende 6:7 aus Fichter Sicht.

Festival-Time für beide F-Jugenden. Bei BW Voerde war die F2 zu Gast und spielte gemeinsam mit dem Gastgeber, SV Fortuna Hagen und TSG Sprockhövel. Bei der SpVg. Hagen 1911 fand das Spielfest der F1 statt. Ebenfalls nahmen JSG Concordia Hagen United II und TSG Sprockhövel III teil.

Achtung! Ende der Seite!

Sie haben das Seitenende erreicht.
Hier geht's zurück zum Seitenanfang.

Nach oben